Wohn- und Geschäftshäuser

Die Umgebung, der Bodensee und die Nähe zur Schweiz, machen Konstanz zu einem beliebten Wohnstandort mit steigender Tendenz. Als Zweitwohnsitz und als Studienort ( ca. jeder achte Einwohner ist ein Student) erfährt die Stadt ebenfalls eine wachsende Bedeutung, was auch in den positiven Wanderungssalden zum Ausdruck kommt.

Der Konstanzer Markt für Wohn- und Geschäftshäuser ist durch Wertstabilität seit über 15 Jahren gekennzeichnet.

Der Markt bietet hohe Abschreibungsmöglichkeiten (§ 2 DSchG), da die gesamte Altstadt unter Denkmalschutz steht.

Die sehr hohne Nachfrage aus ganz Deutschland richtet sich in erster Linie auf den Bestand bis in die Ortsteile, da es wenig Möglichkeiten für Neubauten gibt.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)