Anzeichen dafür, dass Sie Ihr Haus verkaufen sollten…

 Anzeichen dafür, dass Sie Ihr Haus verkaufen sollten…Wenn sich auf Ihrem Couchtisch Immobilienzeitschriften stapeln und auch jede Unterhaltung unweigerlich um dieses Thema kreist, dann spielen Sie wahrscheinlich mit dem Gedanken umzuziehen. Doch die Entscheidung für den Verkauf Ihres Eigenheims sollten Sie nicht leichtfertig fällen und so gilt es, sich vor dem Gang zum Makler alles gründlich durch den Kopf gehen zu lassen. Egal aus welchem Grund Sie Ihre Immobilie zum Verkauf anbieten möchten: Engel & Völkers berät Sie jederzeit gerne. Als erste Hilfestellung finden Sie hier einen kleinen Ratgeber.

Fühlen Sie sich noch zuhause?

Objektivität steht für Verkäufer an oberster Stelle. Sie können also davon ausgehen, dass Sie verkaufsbereit sind, sobald persönliche Dinge in den Hintergrund treten und Sie Ihr Haus nur noch als vermarktbare Immobilie wahrnehmen. Ob Sie noch emotional an ihr Heim gebunden sind, können Sie ganz leicht auf die Probe stellen. Beginnen Sie einfach damit, Dekoartikel und Familienfotos in Kisten zu verpacken und darüber nachzudenken, wie Ihre Immobilie auf potenzielle Käufer möglichst attraktiv wirkt. Sollte es in Ihrem Haus beispielsweise einen Raum geben, den Sie bisher als Büro genutzt haben, dann wäre jetzt vielleicht der ideale Zeitpunkt, um ihn wieder zu seiner eigentlichen Bestimmung als Schlafzimmer zu nutzen. Vergessen Sie nicht: Wer etwas verkaufen möchte, der muss persönliche Präferenzen außen vor lassen. Die Vorbereitung auf den Hausverkauf bedeutet, eine weiße Leinwand für die zukünftigen Besitzer zu schaffen. Wenn Sie sich also in Ihren eigenen vier Wänden nicht mehr so recht zuhause fühlen, dann ist es wohl an der Zeit, die Schlüssel an jemand anderen zu übergeben.

Sind alle Renovierungsprojekte abgeschlossen?

Küche und Bad sind auf dem neuesten Stand, Sie haben entrümpelt und ausgemistet, und nun haben sie das dringende Bedürfnis, ein neues Projekt anzugehen. Falls Sie davon träumen, einem leer stehenden Haus Ihren Stempel aufzudrücken, dann nutzen Sie Ihre kreative Energie, um Ihr aktuelles Zuhause für die Vermarktung auf Vordermann zu bringen. Vergessen Sie dabei nicht Vorgarten und Fassade, denn der erste Eindruck zählt. Sind alle Reparaturen erledigt, können Sie mit der Suche nach einer neuen Immobilie und Inspirationsquelle beginnen.

Wissen sie um den Wert der Nachbarhäuser?

Wer wiederholt die Immobilienpreise in der eigenen Wohngegend recherchiert, der ist definitiv bereit für den Hausverkauf. Um die Situation noch besser einschätzen zu können, sollten Sie noch einen Schritt weiter gehen und den Wert Ihres Eigenheims schätzen lassen. Oftmals sind finanzielle Aspekte ausschlaggebend, wenn es um das Timing eines Umzugs geht, sodass eine Schätzung für den erfolgreichen Immobilienverkauf entscheidend sein kann. Sobald alle Berechnungen abgeschlossen sind und Sie einen genauen Überblick der Finanzlage gewonnen haben, heißt es endlich „Auf zu neuen Ufern!“

Stapeln sich im Flur bereits die Umzugskisten?

Ein Verkauf geht immer dann schnell und reibungslos über die Bühne, wenn der Besitzer entschlossen, engagiert und vor allem organisiert an die Sache herangeht. Um zu testen, ob Sie für den großen Schritt bereit sind, sollten Sie sich von all den Dingen trennen, für die in einem neuen Eigenheim kein Platz wäre.
Für weitere Informationen zum Thema Immobilienverkauf sowie sachkundigen Rat unserer Makler vor Ort, besuchen Sie bitte die Engel & Völkers Webseite oder einen Shop in Ihrer Nähe.

Ähnliche Artikel:

Insidertipps für Immobilienverkäufer

So finden Sie das Urlaubsdomizil Ihrer Träume

Tipps und Tricks für die erfolgreiche Immobilienvermarktung

Tipps und Tricks für eine gelungene offene Besichtigung

Tipps zur Immobilienverwaltung

Wie sehr lieben Sie Ihr Zuhause?

Wo man beim Immobilienkauf keine Kompromisse machen sollte


Array
(
)