Bayreuther Festspiele 2014

Es ist mal wieder soweit, zum 103. Mal werden am 25.07.2014 die Festspiele in Bayreuth eröffnet. Natürlich lockt dieses Event wieder viele Festspielbegeisterte und Touristen in das beschauliche Städtchen.

Wer eine der begehrten Karten hat, kann sich natürlich auf besondere Highlights im Festspielhaus gefasst machen. Auch dieses Jahr wieder mit Klassikern wie „Tannhäuser“, „der fliegende Holländer“, „Lohengrin“ und vielen mehr. Aber auch neben den tollen und Einzigartigen Aufführungen hat Bayreuth einiges zu bieten. Sei es ein leckeres Fränkisches Menü oder ein Kaffee in der tollen und historischen Innenstadt, oder ein Spaziergang in der Eremitage oder dem wunderbar gelegenen Hofgarten in der Innenstadt – hier finden Sie alles was das Herz begehrt.

Lassen Sie sich von der beliebten Studentenstadt verzaubern – Und Wagner wird Ihnen hierbei auch reichlich über den Weg laufen -  versprochen. Ein Besuch in der Villa Wahnfried, das ehemalige Wohnhaus Richard Wagners, gehört definitiv zum Festspiel Pflichtprogramm dazu.

Schon allein die Feierlichkeiten zur Eröffnung der Festspiele werden Sie begeistern. Und sollten Sie keine Karte für dieses Event haben, nicht traurig sein, denn  Sie können am 12. August 2014 die Oper “Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg” im Kino live miterleben.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)