Chemnitz: Bestandshalter erwirbt Wohnanlage mit 64 Einheiten

Dresden, 11. März 2014. Ein privater Bestandshalter aus Niedersachsen hat eine Wohnanlage im Chemnitzer Stadtteil Altendorf erworben. Die Immobilie in der Straße „Talanger“ hat eine Gesamtnutzfläche von 3.405 qm und verfügt über 64 Wohneinheiten. Zum 9,8-fachen der Jahresnettokaltmiete wechselte die sanierte Wohnanlage aus dem Baujahr 1950 den Besitzer. Verkäufer ist ein institutioneller Eigentümer aus dem Ausland. Vermittelnd und beratend tätig war Engel & Völkers Commercial Dresden.  

  

Abgelegt unter Gewerbe.


Array
(
)