Das Vorstellungsgespräch: In zehn Schritten zum Erfolg

Das Vorstellungsgespräch: In zehn Schritten zum ErfolgIn über 38 Ländern auf fünf Kontinenten arbeiten mehr als 4.700 Menschen für Engel & Völkers und so könnte eine Stelle in unserem Unternehmen auch für Sie der erste Schritt zu einer internationalen Karriere sein. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten und bieten unseren Mitarbeitern durch die hauseigene Immobilienakademie fundierte Aus- und Weiterbildung. So erhalten sie das nötige Rüstzeug, um ihre beruflichen Ziele zu erreichen. Allerdings gilt es auf dem Weg zum Traumjob einige Hürden zu überwinden, wie etwa den nervenaufreibenden Bewerbungsprozess. Sind Sie zum Vorstellungsgespräch bei Engel & Völkers eingeladen? Dann befolgen Sie unsere zehn Ratschläge und steigern Sie so Ihre Erfolgschancen.

 

1. Entspannen Sie sich
Gehen Sie am Vorabend des Vorstellungsgesprächs früh zu Bett, beginnen Sie den nächsten Tag mit einem nahrhaften Frühstück und planen Sie ausreichend Zeit für die Anfahrt ein. Müdigkeit, Hunger oder Stress könnten sich negativ auf Ihre Leistungsfähigkeit auswirken.

2. Betreiben Sie Recherche
Informieren Sie sich im Vorfeld über unser Unternehmen. Auf diese Weise erhalten Sie eine klare Vorstellung unserer Marktposition und können besser einschätzen, welchen Beitrag Sie leisten und wie Sie sich in die Unternehmenskultur einbringen können. Dieses Vorwissen hilft Ihnen dabei, im Verlauf des Vorstellungsgesprächs aussagekräftige und fundierte Antworten zu geben.

3. Denken Sie an Ihre Körpersprache
Angemessene Kleidung ist ein Muss; doch ebenso wichtig ist es, zu lächeln, aufrecht zu sitzen und sich freundlich und engagiert zu zeigen. Sehen Sie Ihrem Gegenüber in die Augen und verschränken Sie niemals die Arme. Ungezwungener Smalltalk vor und nach dem Gespräch ist ebenfalls empfehlenswert.

4. Kennen Sie sich selbst
Seien Sie sich Ihrer Stärken und Fähigkeiten, sowie auch Ihrer Schwächen bewusst. Verdeutlichen Sie anhand von Beispielen aus der jüngeren Vergangenheit, wie Sie Ihr Können erfolgreich einsetzen und machen Sie sich Gedanken darüber, wie Ihre Talente in Ihrem neuen Arbeitsumfeld zum Tragen kommen könnten.

5. Machen Sie Eigenwerbung
Heißt es im Vorstellungsgespräch „Erzählen Sie doch ein wenig über sich“, dann nutzen Sie diese Chance, um zu erklären, weshalb Sie der ideale Kandidat für die zu besetzende Position sind. Machen Sie klar, dass Sie für das Unternehmen ein wertvoller Mitarbeiter wären.

6. Hinterlassen Sie bleibenden Eindruck
Heben Sie sich durch Individualität von der Masse ab. Dazu könnten Sie beispielsweise von einem spannenden Hobby, oder ungewöhnlichen, gleichzeitig aber relevanten Berufserfahrungen berichten.

7. Gönnen Sie sich eine Pause
Beantworten Sie Fragen nicht wie aus der Pistole geschossen. Nehmen Sie sich lieber einen Moment Zeit, um einerseits die Fragestellung zu verstehen und andererseits über eine sinnvolle Antwort nachzudenken. Auf diese Weise vermeiden Sie Weitschweifigkeit.

8. Übertreiben Sie es mit der Vorbereitung nicht
Wer krampfhaft versucht, sich an einstudierte Formulierungen zu erinnern, der kann nicht aufmerksam zuhören und gibt auch keine ehrlichen Antworten. Natürlich sollten Sie eine klare Vorstellung davon haben, wie Sie sich im Vorstellungsgespräch präsentieren und welche Punkte Sie ansprechen möchten, doch auswendig gelernte Phrasen sollten Sie dabei tunlichst vermeiden.

9. Stellen Sie Fragen
Informieren Sie sich über wichtige Themen, wie etwa die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten; fragen Sie nach, welche Rolle Sie als zukünftiger Mitarbeiter innerhalb der Unternehmensstruktur spielen und wie die Leistungsbewertung der Angestellten abläuft. Solche Fragen machen deutlich, dass Sie karriereorientiert sind und sich auch in Zukunft beruflich weiterentwickeln möchten.

10. Kennen Sie Ihre Grenzen
Ein offener und ehrlicher Umgang mit der bisherigen Berufserfahrung ist sinnvoller als eine Verschleierungstaktik. Haben Sie keine Angst davor, Schwächen zu gestehen und fragen Sie nach, wenn Sie etwas nicht verstehen. Bei Engel & Völkers stellen wir immer wieder Bewerber ein, die neu in der Immobilienbranche sind – einzige Voraussetzungen sind Lernbereitschaft und genügend Selbstsicherheit, um zu akzeptieren, dass sie nicht immer die richtige Antwort kennen. Weitere Informationen zum Thema Karriere bei E&V finden Sie auf unserer offiziellen Webseite.



Array
(
)