Das Widerrufsrecht – Neue Regelungen

Das Widerrufsrecht – Neue Regelungen

 

Wie Sie vielleicht schon  mitbekommen haben,  ist seit dem 13.06.2014 eine neue gesetzliche Regelung in Kraft getreten und regelt vor allem das Verbraucherrecht neu. Da sich dadurch vor allem  Änderungen für unsere Kunden ergeben, möchten wir Ihnen zusammengefasst die wichtigsten Punkte dieser Gesetzesänderung nahe bringen.

 

Wenn Sie uns mit einer Maklertätigkeit beauftragen, schließen wir einen Maklervertrag mit Ihnen ab. So bleibt es auch. Mit der neuen Gesetzesänderung haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschlusses ohne Angabe von Gründen zu wiederrufen. Natürlich klären wir Sie im vornherein ausführlich über dieses Widerrufsrecht auf und Sie erhalten von uns auch eine schriftliche Widerrufserklärung.

Es ist noch dazu zu sagen, dass wir unsere Maklertätigkeit auch dann erst beginnen, wenn die 14 Tägige Widerrufsfrist verstrichen ist oder wir von Ihrer Seite von vornherein das Einverständnis bekommen, schon vor Ablauf der Frist mit der Vermittlung zu beginnen. Wichtig hierbei ist, dass in diesem Fall die Widerrufsfrist verstreicht, wenn wir unsere Maklertätigkeit vor Ablauf der Widerrufsfrist vollständig erbracht haben.

 

Aber: Natürlich zahlen Sie weiterhin nur eine Provision an uns, wenn wir erfolgreich für Sie vermittelt haben.

 

Sollten Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, können Sie uns gerne jederzeit telefonisch erreichen oder bei uns im Büro in der Richard-Wagner-Straße 30a vorbeikommen. Wir nehmen uns gerne die Zeit für Sie

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)