Die ersten Schritte zur eigenen Yacht

Die ersten Schritte zur eigenen Yacht

Egal, ob man schon immer Freude am Segeln hatte, oder gerne die karibische Sonne auf der Haut spüren möchte – die Vorstellung eines Yacht-Urlaubs spricht jeden an. Mit einem eigenen Boot reist man stilvoll um die Welt und hat die Möglichkeit, seine Sommer nicht nur am Meer, sondern direkt auf hoher See zu verbringen; gleichwohl will die Investition in eine private Yacht gut überlegt sein, bringt sie doch Aspekte mit sich, mit denen man sich im Zusammenhang mit anderen Investments für gewöhnlich nicht auseinanderzusetzen braucht. Aus diesem Grund haben wir diesen E&V Ratgeber zusammengestellt, der Ihnen dabei helfen soll, auf der Suche nach dem passenden Schiff die richtige Entscheidung zu treffen.

 

Gebraucht oder neu?

Die Entscheidung zugunsten einer brandneuen Yacht, oder für ein Boot, das bereits einen oder mehrere Vorbesitzer hatte, wird sich nicht nur auf den Preis auswirken, sondern auch darauf, in welchem Umfang Sie die Yacht an persönliche Bedürfnisse und Spezifikationen anpassen können. Außerdem hängt davon auch ab, wann Sie zum ersten Mal damit in See stechen können. Beim Kauf einer neuen Yacht kann man diese nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen gestalten. Allerdings schlägt sich das deutlich auf die Wartefrist nieder und hat zudem den unschönen Nebeneffekt, dass man die Yacht im Vorfeld weder sehen noch testen kann.

Expertenrat

Der Bootskauf ist kein billiges Unterfangen, also wenden Sie sich an die Yachtbesitzer in Ihrem Bekanntenkreis und holen Sie deren Ratschläge ein. Auf diese Weise bekommen Sie womöglich wertvolle Tipps zu Brokern, Werften und Besatzung und können realistisch einschätzen, was auf Sie zukommt und welche Möglichkeiten Ihnen offenstehen. Freilich werden Ihren Wünschen und Vorstellungen nur durch Ihr Budget Grenzen gesetzt, doch selbst wer gewillt ist, große Summen zu investieren, wird feststellen müssen, dass so manche ambitionierte Idee zwar bezahlbar, dafür aber weder zweckmäßig noch funktional ist.

Das richtige Team

Wer fest entschlossen ist, seiner Yacht den eigenen Stempel aufzudrücken, der geht am besten den Weg der „Semi-Customisation“ – auf diese Weise investiert man nämlich in ein von Experten geprüftes und für technisch voll funktionstüchtig befundenes Boot und kann sich dennoch gestalterisch einbringen. Wie bei jedem Bauprojekt ist es auch bei einer Bootsrenovierung entscheidend, die richtigen Fachleute auszuwählen. Will man auf Nummer sicher gehen, sollte man den Ratschlägen und Empfehlungen guter Freunde oder Bekannter folgen. Begutachten Sie auch deren Yachten und entscheiden Sie dann auf dieser Basis, ob die vorgeschlagenen Handwerker Ihre Vorstellungen zu Ihrer Zufriedenheit umsetzen können. Sollte dies nicht möglich sein, gilt es anderweitig möglichst viel über das Renommee in Frage kommender Betriebe oder Handwerker zu erfahren.

Abschließende Tests

Sobald Sie eine Yacht gefunden haben, die Ihres Erachtens alle Voraussetzungen erfüllt, ist es an der Zeit, über den Kaufpreis zu verhandeln. Doch bevor die vereinbarte Summe den Besitzer wechselt, sollten Sie unbedingt eine Testfahrt auf Ihrer potenziellen Neuanschaffung machen. Die hierfür anfallenden Kosten haben Sie selbst zu tragen, doch diese Ausgabe lohnt sich, denn nur so bekommt man ein Gefühl für das Handling der Yacht auf offenem Meer. Außerdem ist es ratsam, Gutachter an Bord zu holen und im Rahmen einer Inspektion prüfen zu lassen, ob die Mechanik in Ordnung ist und warum der Eigentümer das Boot verkaufen möchte. Denn sind beispielsweise Finanzprobleme der Grund, so kann es gut sein, dass sich dieser Liquiditätsengpass auch negativ auf die Wartung der Yacht ausgewirkt hat. Gerade vor diesem Hintergrund ist es wichtig, sich auch mit solchen Aspekten auseinander zu setzen.

Falls Sie den Traum von der eigenen Yacht wahr werden lassen wollen, dann ist Engel & Völkers Ihr idealer Ansprechpartner, denn wir verfügen über jahrelange Erfahrung in der Vermittlung von Booten der Premiumklasse. Egal, ob Sie erst einmal nur chartern möchten oder den Schritt zur Investition in eine eigene Yacht wagen wollen – wir beraten und unterstützen Sie jederzeit gerne. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere E&V Yachting Webseite.

Für mehr Informationen über die Yacht auf dem Foto, besuchen Sie das Exposé von E&V Yachting Malta Frank Willems.


Array
(
)