Die “fast neuen” Häuser aus den Neubaugebieten Norderstedts werden verkauft

In den Neubaugebieten Großer Born in Glashütte, Lessingstraße in Garstedt
und Feldweg in Harksheide werden einige der vor wenigen Jahren 
gebauten Häuser wieder verkauft. Sie treffen auf einen Markt mit großer Nachfrage. 
Wer nicht ganz extravagant gebaut hat, hat aufgrund der Preissteigerungen
der letzten Jahre die Chance, seine Herstellungskosten wieder hereinzubekommen.
 
Die Geschichten hinter den Verkäufen sind menschlich, allzu menschlich:
Im Fall Lessingstraße lockt ein Job-Angebot in USA. Hinter der Twiete 23 sind
die Eigentümer beruflich nach Süddeutschlad unterwegs. Hinter der Twiete 41
ist den Bauherren zu klein geworden; sie haben ein größeres Haus
im Alstertal gekauft. Im Feldweg 46 a treibt das Heimweh die Eigentümer
wieder nach Hamburg.
 
Und die Häuser: da spiegelt sich der Zeitgeschmack von “Toskana”-Villa
bis Bauhausstil. Alle haben Niedrig-Energiestandards: Erdwärme,
Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, intelligente Haustechnik…..
….darüber könnte man Romane schreiben.
 
Wenn Sie mehr über diese Häuser erfahren möchten oder
eines der Häuser besichtigen möchten, rufen Sie uns gern an.
 
Herzlichst
Ihre Monika Böhnert

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)