Ein echter Geheimtipp auf Mallorca für alle, die gerne gut essen

CAFE BOTIGA PALMANOVA_1_blog

Die Stiftung Amadip Esment und ihre großartigen Restaurants

 

Ein echter Geheimtipp auf Mallorca für alle, die gerne gut essen, sind die Restaurants der Stifung Amadip Esment. Eine gemeinnützige Stifung für Menschen mit einer Behinderung. Neben verschiedenen handwerklichen Berufen wird ihnen hier die Möglichkeit geboten, ihr Können auch in der Küche zu zeigen. Betreut wird das Ganze von Chefkoch Toni Martorell, der bereits mit Sterne-Köchen, wie zum Beispiel Marc Fosh und Rafael Sánchez zusammen gearbeitet hat. Gleich in zwei Restaurants lassen sich die kulinarischen Highlights auf der Insel genießen: In Palmanova in einem sehr modernen Ambiente oder in Palmas Altstadt . Für “kleines” Geld wird wochentags ein sehr schmackhaftes Mittagsmenü angeboten und freitagabends gibt es ein besonderes Menü („Menu de degustación“): Gazpacho aus Wassermelone mit Balsamico, Carpaccio vom Rind mit grünem Bohnen-Salat, Wolfsbarsch-Filet mit Gemüse-Lasagne und Parmesan-Creme, Lamm-Haxe mit Biryani-Soße  und zum Nachtisch Pannacotta mit Minze sowie Coulis aus roten Früchten sind einige Gerichte, die hier auf den Teller kommen. Die Stiftung Amadip Esment hat sogar eigene Felder, auf denen nach ökologischen Richtlinien Gemüse angebaut wird, und das dann direkt in der Küche landet oder aber auch in dem kleinen Laden der Organisation verkauft wird.

Mit einem Restaurant-Besuch können Sie die Organisation aktiv unterstützen. Eine sehr schöne Kombination Gutes zu tun  -  in gepflegtem Ambiente köstlich speisen und damit Menschen mit einer Behinderung eine Existenz, Unabhängigkeit und persönliche Entfaltung zu ermöglichen. Gibt es etwas Besseres?

Reservieren Sie einen Tisch für Ihre Lieben.

 

Engel & Völkers – Informieren Sie sich über unsere Immobilien in Portals und Umgebung!

 


Array
(
)