Dresden: Ludwigsburger Bestandshalter erwirbt Anlageimmobilie mit 942 qm

Engel & Völkers Commercial Dresden vermittelt Kaufvertrag

Dresden, 03. Juli 2014. Ein privater Bestandshalter aus Ludwigsburg hat ein denkmalgeschütztes Wohn- und Geschäftshaus in der Wachsbleichstraße in Dresden-Friedrichstadt erworben. Die sanierte Immobilie aus dem Baujahr 1900 hat eine Gesamtnutzfläche von 942 qm und verfügt über 15 Wohnungen (796 qm) und eine Gewerbeeinheit (146 qm). Der erzielte Faktor liegt beim 15,8-fachen der Jahresnettokaltmiete, der Kaufpreis pro Quadratmeter bei 955 Euro. Verkäufer ist eine Eigentümergemeinschaft aus den alten Bundesländern. Vermittelnd und beratend tätig war Engel & Völkers Commercial Dresden.

Abgelegt unter Gewerbe.


Array
(
)