Ein Besuch in Freiburg

Ein Besuch in FreiburgJeden Sommer strömen unzählige Touristen nach Spanien, Italien, Frankreich und Griechenland. Doch es gibt ein großes Land in Europa, das nur von wenigen Ausländern als Reiseziel in Betracht gezogen wird: Deutschland. Diese Tatsache ist an sich schon überraschend; noch kurioser wirkt sie jedoch, wenn man bedenkt, dass der Deutschen liebstes Urlaubsland die eigene Heimat ist. Schätzungen zufolge zieht es etwa ein Drittel der Bevölkerung vor, innerhalb der Landesgrenzen zu verreisen. Doch bei genauerer Betrachtung fällt es gar nicht so schwer, den Heimattourismus der Deutschen zu verstehen, denn das vielfältige Angebot – vom Wellness-Urlaub in Baden-Baden über Wanderausflüge in Bayern bis hin zum fantastischen Nachtleben Berlins – gepaart mit komfortabler Reiseentfernung macht Deutschland für viele seiner Bewohner zum idealen Urlaubsland.

Selbst wenn man eine längere Anreise in Kauf nehmen muss, ist Deutschland mit seinen vielen Vorzügen und der einzigartigen Schönheit, immer eine Reise wert. Das gilt vor allem für die charmante Stadt Freiburg im Schwarzwald, mit ihrer Universität und Kathedrale aus dem Mittelalter und der freundlichen Bevölkerung, die sich hauptsächlich aus Studenten und jungen Familien zusammensetzt. Gerade weil es dort so viele junge Menschen gibt, hat das Freiburger Nachtleben so einiges zu bieten – nicht zu vergessen, die köstlichen Burgunderweine aus den Weinbergen vor den Toren der Stadt. Im Sommer öffnen die sogenannten „Straussen” ihre Pforten und servieren den Gästen inmitten der sattgrünen Weinfelder an rustikalen Holztischen hausgemachte Weine und regionale Spezialitäten. Und während die Kinder im Schatten der Bäume umher tollen und spielen, genießen ihre Eltern bei ein paar Gläschen den Sonnenschein.

Für all jene, die glauben, man könne bei einem Urlaub in Deutschland nicht braun werden, hält Freiburg eine Überraschung bereit, denn pro Jahr scheint die Sonne dort durchschnittlich mehr als 2.000 Stunden lang. Auch deshalb ist die Stadt im Breisgau bei einheimischen Touristen und internationalen Studenten, die Deutsch lernen möchten, gleichermaßen beliebt. Ein weiterer Pluspunkt ist ihr guter Ruf als „Ökostadt“: auf kommunalem Land darf ausschließlich umweltfreundlich gebaut, und die Innenstadt mit dem Auto nicht befahren werden, weswegen die Straßen dort sauber und staufrei sind; und gerade das ist wiederum der Grund, warum Freiburg eine Anlaufstelle für hochqualifizierte Arbeitskräfte und innovative, junge Technikunternehmen ist.

Sightseeing macht in der entspannten Atmosphäre der Stadt wirklich Spaß. So kann man gut und gerne einen ganzen Tag damit verbringen, entlang der Bächle – schmalen Kanälen aus der Zeit des Mittelalters, die einst zur Feuerbekämpfung dienten – durch Freiburg zu spazieren. Besuchen Sie auch das Augustinermuseum, das eine große Kunstsammlung mit Exponaten aus der Zeit vom Mittelalter bis zum Barock beherbergt, bevor Sie dann einkehren und sich die regionalen Delikatessen schmecken lassen. Doch seien Sie gewarnt: die original Schwarzwälder Kirschtorte wird – anders als viele internationale Varianten des Backwerks – in der Regel recht großzügig mit Kirschwasser getränkt. Ausländische Gäste sollten sich also auf einen intensiven, alkoholischen Beigeschmack gefasst machen.

Der Namensgeber der Torte, der Schwarzwald, liegt gleich außerhalb der Stadt und seine dunklen Fichten und plätschernden Bäche könnten direkt einer Erzählung der Gebrüder Grimm entsprungen sein. Doch die Gegend um Freiburg ist nicht nur landschaftlich atemberaubend schön, sie ist in den Wintermonaten auch beliebtes Ziel der Skifahrer und Snowboarder, während sie sich im Sommer für Wanderungen, diverse Wassersportarten und Paragliding anbietet. Bei Familien ist der Europa-Park, einer der populärsten Themenparks Europas, besonders beliebt. Dieser ist in mehrere „Dörfer“ unterteilt, welche die verschiedenen Länder des Kontinents repräsentieren. Hier haben die Kleinsten Spaß im Märchenwald, während Teenager in den rasanten Achterbahnen den Rausch der Geschwindigkeit genießen.

Egal ob Sie gerne regelmäßig nach Freiburg zu Besuch kommen oder dorthin umziehen möchten: der Engel & Völkers Shop vor Ort berät Sie bei der Suche nach der perfekten Immobilie jederzeit gerne. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die offizielle E&V Webseite.


Array
(
)