Ein Besuch in Köln

Ein Besuch in KölnObwohl „Köln“ international bekannt ist, kommt es doch häufig vor, dass man das Wort eher mit einem gewissen Duftwasser assoziiert. Dass Köln aber auch die viertgrößte Stadt Deutschlands ist, wissen die wenigsten. In den vergangenen Jahren konnte Köln, das kulturelle Zentrum des Rheinlands, wachsende Besucherzahlen verzeichnen, doch für viele Touristen ist die Domstadt nach wie vor nicht gerade Reiseziel Nummer Eins. Das ist schade, schließlich hat die Stadt nicht nur architektonisch einiges zu bieten, sondern ist auch Heimat einiger ausgezeichneter Museen, Galerien und Restaurants. Sollten Sie für 2014 eine Reise in diese Ecke Deutschlands planen, dann nehmen Sie sich ein Wochenende Zeit, machen Sie einen Abstecher nach Köln und erkunden Sie diese faszinierende Stadt.

Trotz verheerender Luftangriffe während des Zweiten Weltkriegs, existieren in Köln noch einige Beispiele fantastisch erhaltener Architektur aus dem Mittelalter. Das berühmteste Bauwerk ist der Kölner Dom – die gotische Kathedrale, deren Fertigstellung 600 Jahre dauerte und die heute das meistbesuchte Baudenkmal des Landes ist. Der Dom befindet sich direkt am Ende der Haupteinkaufsstraße und so gibt es keinen triftigen Grund, dem Wahrzeichen der Stadt nicht wenigstens einen kurzen Besuch abzustatten. Wer keine Angst vor großen Höhen hat, der sollte die Treppe hinauf zur Aussichtsplattform auf dem Dach erklimmen, von wo aus sich dem Betrachter ein wirklich spektakulärer Panoramablick auf die Kölner Skyline offenbart.

Ebenso berühmt ist Köln für die zwölf romanischen Kirchen der Altstadt. Selbst wenn Sie nicht das ganze Dutzend besichtigen möchten, sollten Sie sich doch unbedingt Zeit für die Kirche Groß St. Martin nehmen, die während des 12. und 13. Jahrhunderts erbaut wurde. Mit seiner von vier hochaufragenden Türmchen umgebenen Kirchturmspitze mutet das Gotteshaus ein wenig wie ein Märchenschloss an, das sich theatralisch über die pastellfarbenen Häuser zu seinen Füßen erhebt. Wer es lieber ein wenig makaber mag, der sollte sich zur Damenstiftskirche St. Ursula aufmachen, denn die Legende besagt, dass die Kirche im 12. Jahrhundert auf einem Gräberfeld jungfräulicher Märtyrerinnen errichtet wurde. In ihrem Inneren befindet sich die „Goldene Kammer“, in der die Reliquien aus den Massengräbern aufbewahrt werden und deren Wände die, in Mustern und lateinischen Worten angeordneten, Knochen der ursulanischen Jungfrauen zieren.

Sonnige Tage in Köln sind wunderschön; doch wenn es draußen regnet, ist das die beste Rechtfertigung dafür, den ganzen Tag durch eines der gefeierten Kölner Museen zu schlendern. Die moderne Kunstsammlung im Museum Ludwig beinhaltet Werke von Picasso, Lichtenstein, Pollock und Warhol, während im Römisch-Germanischen Museum wunderschöne Mosaiken und Artefakte aus der Zeit der römischen Besatzung des Rheinlands ausgestellt werden. Am Ufer des Rheins befindet sich das Imhoff-Schokoladenmuseum, wo der Besucher alles über die Geschichte der Schokolade erfährt. Das Museum ist dem Schokoladenhersteller Lindt-Imhoff angeschlossen und so erhält man einen genauen Einblick in die moderne Schokoladenproduktion. Außerdem besteht die Möglichkeit, von der einen oder anderen Köstlichkeit zu naschen.

Köln ist auch berühmt für seine Brau- und Wirtshäuser. Eines der schönsten ist das Haxenhaus zum Rheingarten, das sich in einem imposanten Gebäude aus dem Mittelalter befindet und herrlich altmodisch und gastfreundlich ist. Kehren Sie hier am besten abends ein und lassen Sie sich nach einem langen Tag Schweinshaxe, Kartoffelknödel und Würstchen schmecken. Dazu sollten Sie sich ein kühles „Kölsch“ aus dem traditionellen Bierglas, auch Kölner Stange genannt, gönnen.

Sollte Sie mehr Zeit im schönen Köln verbringen wollen, dann unterstützen Sie die Engel & Völkers Mitarbeiter vor Ort gerne bei der Suche nach einem Zweitwohnsitz. Wo auch immer Sie leben, sei es im Rheinland, im Großraum Deutschland oder anderswo auf der Welt – seien Sie versichert, dass unsere sachkundigen Berater über die hiesigen und internationalen Märkte bestens Bescheid wissen, weswegen wir sowohl auf regionaler, als auch auf internationaler Ebene Ihr idealer Immobilienpartner sind.


Array
(
)