Engel & Völkers Development erhält IBA-Plakette

Flexible Modulbauweise vereint moderne Architektur mit Individualität

Die Engel & Völkers Development GmbH hat für ihre Immobilie mit dem Namen „CSH Case Study Hamburg“ am 1. März die Exzellenz-Plakette der Internationalen Bauausstellung 2013 (IBA) erhalten. Sie erfüllt alle sieben IBA Exzellenz-Kriterien, zu denen unter anderem „Besonderheit“ und „Multi-Talentiertheit“ gehören. Das Besondere an dem nach dem Baukastenprinzip gefertigten Haus ist sein hoher Vollholzanteil, lediglich das Treppenhaus ist betoniert.

Das „CSH Case Study Hamburg“ entstand auf dem Gelände der IBA in Hamburg-Wilhelmsburg. Wie bei einem Baukasten besteht das Haus aus einfach zusammenzusetzenden Teilen. Es gibt unterschiedlich große Wohnmodule, die sich um einen Erschließungskern stapeln und flexibel zusammengefügt wurden. Die spezielle Holzbauweise vereint Wohnlichkeit mit moderner Architektur und Individualität. Die von der E&V Development GmbH geplante und gebaute Immobilie umfasst neun Eigentumswohnungen auf insgesamt 830 m² Wohnfläche, die bereits erfolgreich verkauft wurden.

Anlässlich der Fertigstellung des Projekts und der Verleihung der IBA-Plakette begrüßten Christian Philipp Völkers, Geschäftsführer der E&V Development GmbH, und Uli Hellweg, Geschäftsführer IBA Hamburg GmbH, am 1. März rund 30 Gäste und Journalisten in Hamburg-Wilhelmsburg. „Als noch junges Unternehmen im Bereich der Immobilienprojektentwicklung haben wir uns den Fragen zur Stadtentwicklung und zur Entwicklung von innovativen Wohnimmobilien gern gestellt. Denn die Entwicklung von Wohnformen, die nachhaltig wirtschaftlich und auch wertstabil sind, liegt in unserem Fokus“, erläuterte Christian Philipp Völkers in seiner Ansprache vor den Anwesenden. „Dass das Projekt die IBA-Plakette erhält, erfüllt uns mit Stolz. Ich danke den Verantwortlichen sehr herzlich für ihre Anerkennung, ihr Vertrauen und ihren Zuspruch.“

Gemeinsam mit Thorsten Schulz vom Bezirksamt Hamburg-Mitte und Anja Lohfink, der projektverantwortlichen Architektin, enthüllten Christian Philipp Völkers und Uli Hellweg feierlich die IBA-Plakette, die außen an der Immobilie angebracht ist.

 

Engel & Völkers Development GmbH

Abgelegt unter Development.


Array
(
)