Engel & Völkers eröffnet gemeinsam mit Land Rover eine eigene Polo Schule

  • Polo Schule fördert insbesondere junge Talente

 
Hamburg, den 23. April 2014. Christian Völkers, Vorstandsvorsitzender der Engel & Völkers AG, hat gemeinsam mit Thomas Winter, Deutschlands derzeit bestem Polospieler, und Rackham Schröder, Geschäftsführender Gesellschafter von E&V in Berlin, die Engel & Völkers + Land Rover Polo School gegründet. Gemeinsam mit dem britischen Geländewagen-Spezialisten Land Rover als Hauptpartner setzt sich die Polo Schule vor allem für die Nachwuchsförderung im Polosport ein.

„Ich freue mich sehr, zusammen mit Thomas Winter und Rackham Schröder die Eröffnung der Engel & Völkers + Land Rover Polo School bekannt zu geben. Die Gründung ist ein langersehnter Wunsch von mir gewesen und aus Leidenschaft zu dem Sport entstanden“, sagt Christian Völkers. Mit Thomas Winter gewinnt die Polo Schule einen internati- onal anerkannten Polospieler und Trainer. Mitbegründer Rackham Schröder ist ebenfalls Polospieler und engagiert sich seit 2011 als Sponsor des E&V Maifeld Cups, dem größten deutschen High Goal Turnier, bei dem auch die deutschen High Goal Meisterschaften ausgetragen werden.

Professionelle Polokurse finden an vier Standorten weltweit statt
Die Engel & Völkers + Land Rover Polo School bietet Kurse in Hamburg, Berlin, Argen- tinien und auf Mallorca an. Das Angebot umfasst Basis- und Kompaktkurse sowohl für Neueinsteiger als auch für Fortgeschrittene. Zudem können Interessenten einen mehrtägi- gen Intensivkurs unter der Leitung von Thomas Winter in Argentinien buchen. Die Kurse beinhalten eine allgemeine Einführung in den Polosport, die Übung von Reitschritten und Schlagtechniken sowie die Vertiefung von Spielstrategien. Die Engel & Völkers + Land Rover Polo School stellt allen Kursteilnehmern Leihpferde, Schulungsunterlagen und Ausrüstung zur Verfügung.

Gezielte Nachwuchsförderung steht im Fokus der Polo Schule
Mit seinem umfangreichen Kursangebot unterstützt die Engel & Völkers + Land Rover Polo School insbesondere Kinder und Jugendliche und bietet jungen Talenten die Mög- lichkeit, den Polosport systematisch zu erlernen und die Turnierreife zu erlangen. „Die gezielte Nachwuchsförderung ist für uns ein besonderes Anliegen und eine wertvolle Investition in die Zukunft des Polosports. Wir setzen dies mit einem qualifizierten Trainerstab, optimalen Trainingsbedingungen und einem nachhaltigen Trainingskonzept um”, so Völkers weiter.

Erfahrene Polospieler schulen die Teilnehmer
Thomas Winter und Tim Ward führen als Trainer der Engel & Völkers + Land Rover Polo School die Kurse durch. Winter spielt mit einem Handicap von +5 erfolgreich Polo auf nationalen und internationalen Turnieren. 2003 erwarb Winter in England den höchsten Ausbilderstatus des Polosports, den „HPA Qualified Coach Standard“ des englischen Poloverbandes, und besitzt eine zusätzliche Qualifikation als Schiedsrichter („Grade A“). Ward ist seit 2005 Profi (Handicap +3) und trainiert High Goal Pferde von bekannten Polospielern. Darüber hinaus besitzt Ward eine zusätzliche Qualifikation als Schiedsrichter („Grade C“).

Engel & Völkers gewinnt namhaften Partner für die Förderung des Polosports
Mit der britischen Geländewagenmarke Land Rover hat Engel & Völkers einen namhaften Kooperationspartner für die Polo Schule gewonnen. Land Rover engagiert sich seit langem für Sport- und Freizeitaktivitäten. Hierzu gehört auch der Polosport. Mit der Förderung der Polo Schule setzt sich Land Rover für die weitere Verbreitung des Polosports sowie insbesondere für die Nachwuchsförderung ein. “Wir freuen uns sehr über die erfolgreiche Kooperation zwischen Land Rover, Engel & Völkers und der Polo Schule“, so Christian Uhrig, Marketing-Leiter Land Rover Deutschland. „Auch wir von Land Rover engagieren uns dafür, den Polosport populärer zu machen und gehen in diesem Jahr wieder bei zahlreichen Turnieren mit unserem eigenen Land Rover Polo-Team an den Start. Das Thema wird bei uns deutschlandweit getragen, so auch von unseren Händlern, die ebenfalls sehr polobegeistert sind und sich vor Ort mit verschiedenen Aktivitäten in den Sport einbringen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison!“

Weitere Informationen über die Engel & Völkers + Land Rover Polo School finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.engelvoelkers.com/poloschool

 
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

ENGEL & VÖLKERS AG
Bettina Prinzessin Wittgenstein
Leitung Globale Unternehmenskommunikation Stadthausbrücke 5
20355 Hamburg
Telefon: 040 – 36 13 11 20
Facsimile: 040 – 36 13 12 35
Bettina.Wittgenstein@engelvoelkers.com

 

Download PDF:
EngelVoelkers_eroeffnet_gemeinsam_mit_Land_Rover_eine_eigene_Polo_Schule

Abgelegt unter Presse.


Array
(
)