Erfurt: Institutioneller Investor verkauft Wohn- und Geschäftshaus

Erfurt, den 4. März 2014. Ein institutioneller Investor hat ein Wohn- und Geschäftshaus in Erfurt-Andreasvorstadt verkauft. Das Objekt im Auenviertel verfügt über sieben Wohneinheiten (rd. 435 qm) sowie eine Bürofläche (rd. 45 qm). Käufer ist ein Privatinvestor aus den alten Bundesländern. Vermittelnd tätig war Engel & Völkers Commercial Erfurt.   

Abgelegt unter Gewerbe.


Array
(
)