So finden Sie das Urlaubsdomizil Ihrer Träume

So finden Sie das Urlaubsdomizil Ihrer TräumeEin Zweitwohnsitz im Ausland zählt wohl zu den schönsten und unvergesslichsten Investitionen des Lebens. Haben sie erst einmal den perfekten Platz an der Sonne gefunden, an den Sie gerne Jahr für Jahr zurückkehren möchten, ist der nächste logische Schritt, sich nach einer Traumimmobilie für den Familienurlaub umzusehen. Doch unabhängig davon, wie Ihre Pläne aussehen – ob Sie nun vorhaben, Ihr Ferienhaus irgendwann zu Ihrem Hauptwohnsitz zu machen, oder das Objekt während Ihrer Abwesenheit zu vermieten: Um sich für die richtige Immobilie zu entscheiden, gilt es einige wichtige Aspekte zu bedenken.

Für wen kaufen Sie?

Einer aktuellen US-Umfrage zum Thema Ferienwohnungen und -häuser zufolge, investieren die Amerikaner aus diversen Gründen in Auslandsobjekte. 80 Prozent der Befragten gaben an, sie wünschten sich einen Rückzugsort für die Familie; 23 Prozent planten, ihre Immobilie zu vermieten, weitere 23 Prozent sahen sie als vielversprechende Kapitalanlage und 27 Prozent beabsichtigten, über kurz oder lang auszuwandern. All diese Überlegungen sind gute Gründe für ein Immobilieninvestment, dennoch sollten Sie sich im Klaren sein, was genau Ihre persönlichen Beweggründe sind. Falls Sie mit dem Gedanken an Vermietung spielen sollten, dann müssen Sie sich auch mit der Frage auseinandersetzen, wer das Objekt in Ihrer Abwesenheit verwaltet und instandhält. Die wirtschaftlich attraktivste Option wäre in diesem Fall wohl ein Anwesen inklusive professionellem Hausverwalter vor Ort.

Holen Sie den Rat eines Fachmanns ein

In jedem Land gelten für ausländische Anleger andere Gesetze und Regelungen, die es im Vorfeld eines Immobilienkaufs zu klären gilt. Meist werden Zweitwohnsitze für die private Nutzung und unternehmerische Investitionen in Mietobjekte unterschiedlich besteuert, weswegen wir empfehlen, einen Finanzberater hinzuzuziehen. Er kann Ihnen dabei helfen, die verschiedenen Optionen abzuwägen, indem er Steuerpflichten und absetzbare Posten aufzeigt. Ebenso ratsam ist die Zusammenarbeit mit einem internationalen Immobilienunternehmen, da so gewährleistet ist, dass Ihr Makler über das nötige Wissen zur Gesetzgebung im In- und Ausland verfügt.

Sammeln Sie Informationen zum Standort

Der wichtigste Faktor jedes Immobilieninvestments ist der Standort – das gilt vor allem für Ferienhäuser. Nachdem pragmatische Aspekte wie die Entfernung zu den besten Schulen oder der Arbeitsweg hier keine Rolle spielen, können Sie nach Lust und Laune wählen. Egal, ob Ihre Trauminsel nun Mallorca, Capri oder Ibiza heißt: Alles was zählt, ist das eine wunderschöne Fleckchen Erde zu finden, das immer wieder einen Besuch wert ist. Also folgen Sie am besten Ihrem Instinkt!

Dennoch darf man die Vernunft nicht vollkommen über Bord werfen, gerade im Hinblick auf die Vermietbarkeit der Immobilie und ihren Wiederverkaufswert. In diesem Zusammenhang ist vor allem die Nähe zu Stränden oder Bergen besonders von Vorteil. Sollten Sie sich tatsächlich dazu entschließen, Ihr Anwesen zu vermieten, dann wählen Sie keinen allzu entlegenen Standort, da ein weiter Anfahrtsweg potenzielle Gäste abschrecken könnte.

Kontaktieren Sie Engel & Völkers

Wir sind an den beliebtesten Reisezielen der Welt vertreten und so sorgen unsere erfahrenen, freundlichen Berater jederzeit für den reibungslosen Ablauf Ihres Immobilienkaufs. Sie finden unsere Shops an einer Vielzahl internationaler Standorte, von Newport Beach bis nach Kitzbühel. Ganz egal, ob Ihnen der Sinn nach Ski-Urlaub oder Erholung am Strand steht, Engel & Völkers ist Ihr idealer Ansprechpartner.

Interessieren Sie sich für das Anwesen auf dem Bild? Dann werfen Sie doch einen Blick auf das Exposé.
Die atemberaubende Villa steht in Cannes und bietet einen Panorama-Blick aufs Meer. Für mehr Informationen besuchen Sie die Webseite von Engel & Völkers Cannes.


Array
(
)