Floorball kann man auf unterschiedlichste Weise spielen

Es gibt drei Varianten, die wir im Folgenden kurz vorstellen:

1. Variante: „Mixed“ 28 × 16 m

Wie der Name schon andeutet, wird hier in einer gemischten Mannschaft gespielt in der auf jeder Seite 2 Damen und 2 Herren zusammenspielen. Es gibt keinen Torhüter und sehr kleine Tore (90 mal 60cm).

2. Variante: „Kleinfeld“ 24 × 14 m

Auch hier ist der Name Programm. Es gibt 3 Feldspieler und 1 Torhüter (nur in der Liga!) pro Mannschaft. Die Tore sind größer als bei der Mixed-Variante.

3. Variante: „Großfeld“ 40 m × 20 m – wird auch beim Stena Line final4 gespielt!

Dies ist die offizielle Spielvariante mit dem größten Spielfeld, der höchsten Spieleranzahl und den größten Toren. Jede Mannschaft besteht aus 5 Spielern.

Hier gibt es einen „richtigen“ Torhüter. Dieser hat keinen Schläger und trägt, da er vor allem mit seinem Körper spielt, spezielle Schutzkleidung. Er darf sich nur im Torraum bewegen und ist der einzige, der den Ball mit dem Körper abwehren und – ausschließlich im Torraum – in Hand nehmen darf.

Jede Variante hat ihre eigenen Regeln und es gibt auch spezielle Schulregeln.

3.-Blog-Bild_zugeschnitten

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)