Frischer Matjes soll Besucher auf Marktplatz locken

Am Sonntag startet 17. Auflage des Festes

 

Moordorf. Die 17. Auflage des Matjesfestes auf dem Moordorfer Marktplatz startet am Sonntag, 22. Juni, um 10 Uhr. Südbrookmerlands alter und neuer Bürgermeister Friedrich Süssen (SPD) wird auch in diesem Jahr die Veranstaltung eröffnen, sagte Organisator Günter Röpkes den ON. Besonders freuen dürfen sich die Besucher auf den ersten fangfrischen Matjes aus den Niederlanden. Er kaufe nur beste Qualität ein, verspricht Röpkes. Auch wenn der Fisch dann etwas mehr koste.

 

Röpkes hat wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Der Shanty-Chor „Blaue Jungs“ aus Aurich tritt ab 10 Uhr auf. Ab 14 Uhr folgt die Band „The Butlers“. Um 16 Uhr beginnt der beliebte Krabbenpul-Wettbewerb. Die drei besten Teilnehmer erhalten einen Pokal. Auch ein Klumpen- und ein Fass-Macher werden vor Ort sein. Hinzu kommen zahlreiche Verköstigungsstände.

In diesem Jahr gibt es außerdem einen Flohmarkt auf dem großen Parkplatz. Hier gilt laut Röpkes: „Jeder kann mitmachen.“ Die Stände können ab 6 Uhr aufgebaut werden.

 

Quelle: on-online.de

 

Röpkes

Team der Fischtheke Röpkes in Moordorf

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)