Glinde: Internationale Investorengruppe kauft Industrieimmobilie

Hamburg, den 20. Februar 2014. Eine internationale Investorengruppe hat in Glinde bei Hamburg eine Industrieimmobilie mit rd. 18.247 qm Nutzfläche gekauft. Bereits Mieter (ca. 6.660 qm) in dem Objekt in der Berliner Straße ist das Unternehmen Reisswolf Archiv Service, das vor gut einem Jahr von Engel & Völkers Commercial Hamburg als Mieter vermittelt wurde. Die restliche Fläche wird von dem neuen Eigentümer zukünftig für die Lebensmittellagerung und –produktion selbst genutzt. Die Grundstückfläche beträgt ca. 47.161 qm. Verkäufer sind Privatinvestoren aus Berlin. Beratend und vermittelnd tätig war Engel & Völkers Commercial Hamburg.  

Abgelegt unter Gewerbe.


Array
(
)