Griechenland senkt Grunderwerbssteuer auf 3 % !

Griechenland senkt Grunderwerbssteuer auf 3 % !

 

Seit 01.01.2014 gilt in Griechenland der von knapp 10% auf nun 3% reduzierte Grunderwerbssteuersatz.

Diese Maßnahme soll dem Immobilienmarkt neuen Schwung geben und in Verbindung mit den äußerst attraktiven Preisen auf Rhodos die Nachfrage steigern.

 

Da Rhodos bereits in den letzten Monaten eine erhöhte Nachfrage zu verzeichnen hat steigen die Preise im hochwertigen Zweitwohnsitzmarkt wieder an.

 

Auch das österreichische Weekendmagazin hat das aktuell erkannt und schreibt über Rhodos:

 

”Immobilien sind in Griechenland noch immer quasi zu attraktiven Preisen zu haben- auch wenn der Immobilienmarkt wieder in Schwung kommt. Besonders Rhodos liegt derzeit im Trend- also zuschlagen!”

 

Engel und Völkers verfügt über qualifizierte Immobilienberater, die Ihnen bei der Wahl Ihrer Immobilie auf Rhodos behilflich sind, kontaktieren Sie uns !

 

Engel und Völkers Rhodos,  Tel: +30-22410-79410 , rhodes@engelvoelkers.com

Abgelegt unter E&V Weltweit | Immobilien | Wohnen.


Array
(
)