Heiliger Johannes, der Schutzpatron von Florenz

san giovanni

 

 Am 24. Juni feiert Florenz St. Johannes den Täufer

 

Johannes der Täufer wird von allen christlichen Kirchen verehrt und gilt vor allem als eines der wichtigsten Persönlichkeiten des neuen Testamentes.

 

Die Wahl von Johannes der Täufer als Schutzpatron der Stadt Florenz geht vor nicht nur auf die Klarheit und Kürze seiner Lehre, sondern auch auf seine mutige und kämpferische Persönlichkeit zurück. Es ist auch Dank dieser Feierlichkeiten, dass das Baptisterium San Giovanni und die Piazza del Duomo immer das Zentrum für religiöse und politische Leben der Stadt Florenz war.

 

Am Abend gibt es ein Feuerwerkund wird vom Piazzale Michelangelo aus geschossen werden, aber der beste Ort um sie zu beobachten ist die Brücke Santa Trinita (bereits seit dem späten Nachmittag schon überfüllt), wo eine herrliche Lage mit Sicht auf die Ponte Vecchio im Vordergrund man von hinten  das beleuchtet Feuerwerk mit dem spektakulären Spiel von Licht und Formen sieht.

 

 

 

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)