Im Trend: Online-Video-Marketing

Anfangs waren sie Nischenprodukte, heute geht nichts mehr ohne: Online-Videos sind ein fester Bestandteil der Internetwelt geworden. In Deutschland beispielsweise nutzen laut einer Studie 75 Prozent aller Onlinenutzer Videoinhalte – in der Gruppe der 14- bis 29-Jährigen sind es sogar 94 Prozent. Auch das größte Online-Video-Portal YouTube liefert unglaubliche Zahlen: Mehr als 1 Milliarde einzelner Nutzer besuchen YouTube jeden Monat, mehr als 6 Milliarden Stunden Videomaterial werden monatlich angesehen.

Durch die stetig steigende Bandbreite – auch bei der mobilen Nutzung – und die nahezu flächendeckende Verbreitung des Internets werden Videos in Zukunft eine noch wichtigere Rolle spielen. Natürlich sind Bewegtbildinhalte somit auch aus der Online-Strategie von Unternehmen nicht mehr wegzudenken.

Einprägsam & emotional

Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Videos sind interaktiv, effizient und emotional. Sie prägen sich beim Kunden besser ein als geschriebene Texte und werden somit zu einem der wichtigsten Kommunikationswege im Netz. Mit Videos erhöhen Sie Ihre Reichweite, erweitern Ihre Zielgruppe und bleiben im Gedächtnis.

Kurz & Knapp

Bei Online-Videos gelten andere Gesetze als im klassischen TV-Bereich. Die Videos sollten kurz und prägnant sein (maximal 5 Minuten) und sofort attraktive Inhalte bieten, die Nutzer klicken sonst nach wenigen Sekunden weg. Im Netz können allerdings auch Videos, die nicht hochprofessionell, sondern mit kleinem Budget gedreht wurden, extrem erfolgreich sein – ganz anders als bei klassischer TV-Werbung.

Dass Online Video Marketing wirkt, belegen folgende Statistiken:

  • Voraussichtlich 74% des Internet Traffics 2017 wird durch Videos erzeugt werden.
  • 72,1 Millionen Smartphone Nutzer sahen sich 2013 mindestens monatlich Videos auf Ihrem Handy an – 2014 wird diese Zahl voraussichtlich auf 86,8 Millionen wachsen.
  • Mit dem Wort „Video“ in der Betreffzeile einer E-Mail steigt die Öffnungsrate um durchschnittlich 19%, die Click-Through-Rate um 65% und die Abmeldungen reduzieren sich um 26%.
  • 93% aller Marketing-Experten nutzen Videos für Online-Marketing, Verkauf oder Kommunikation.
  • 52% aller Marketing-Experten nennen Video als die Contentform mit dem besten ROI.

 

Fazit

Egal ob das Unternehmen, News oder Immobilien präsentiert werden:  Videos erwecken sämtliche Inhalte zum Leben und werten sie somit deutlich auf. Videos wirken sich nachhaltig auf die Suchmaschinenoptimierung (SEO) aus, für eine optimale Google-Suche sind Videos unerlässlich. Durch die Vorschaubilder (Thumbnails) in den Suchergebnissen erhöht sich nachweislich die Aufmerksamkeit, wodurch Ihre Landingpage häufiger angeklickt wird.

Zudem bleiben die Besucher länger auf Ihrer Website. Allein durch eine musikalische Untermalung werden Bilder ganz anders wahrgenommen und prägen sich durch ihren emotionalen Anspruch  besser ein. Gut gemachte Videos werden gern in sozialen Netzwerken geteilt. So erhöht sich die Reichweite ganz automatisch– und Sie werden davon profitieren!

Anna Brüning ist unsere Expertin in diesem Bereich und beantwortet Ihre Fragen gern.Im Trend: Online-Video-Marketing

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)