Interior Trend: Arbeitszimmer

Interior Trend: ArbeitszimmerEin eigenes Arbeitszimmer ist der ideale Ort, um seine Produktivität in stressfreier Umgebung zu maximieren. Doch damit Sie Ihr Potenzial auch zuhause voll entfalten können, bedarf es eines ordentlichen Home Office. Natürlich stellt jeder Mensch unterschiedliche Anforderungen an sein Arbeitszimmer und so sollten Sie zuallererst ganz klar definieren, welche Funktionen besagter Raum zu erfüllen hat. Wird er beispielsweise ausschließlich von Ihnen genutzt, oder auch von anderen Kollegen? Ist dieser Punkt erst einmal geklärt, gilt es folgende fünf Kernpunkte zu bedenken:

Ausstattung

Kabelgewirr unter dem Schreibtisch und auf dem Boden ist nicht selten der Grund für mangelnde Konzentration: Es lenkt uns ab, was unnötig Zeit kostet, lässt den gesamten Raum unaufgeräumt wirken und sorgt so für erhöhtes Stressniveau. Aus diesem Grund empfehlen wir die Investition in kabellose Geräte, vor allem was Tastatur, Maus und Drucker angeht. Für schnelles und reibungsloses Arbeiten ist ein Laptop mit langer Akkulaufzeit, Highspeed-Internetverbindung mit Breitband und starker Rechenleistung absolut unabdingbar.

Licht

Oftmals spielt das Licht bei der Gestaltung eines Arbeitszimmers lediglich eine untergeordnete Rolle, dabei wirkt sich die Beleuchtung merklich auf Effizienz und Psyche aus. Im Idealfall befindet sich Ihr Home Office in einem hellen, sonnendurchfluteten Raum – schließlich ist die Sonne die beste Lichtquelle überhaupt. In diesem Luxusanwesen in Palma versorgen die raumhohen Fensterfronten das Büro mit Tageslicht; gleichzeitig geben sie den Blick auf die atemberaubende und inspirierende Umgebung frei. Im Arbeitszimmer sollten stets helle und neutrale Farben vorherrschen: Streichen Sie die Wände in weiß oder einem Steinton und wählen Sie Möbel sowie Accessoires aus lichtreflektierendem Glas und Echtholz.

Privatsphäre

Damit das Verhältnis zwischen Berufs- und Privatleben ausgeglichen und gesund bleibt, sollte Ihr Arbeitszimmer Ihnen die Privatsphäre geben, die für die Bearbeitung und Fertigstellung von Projekten nötig ist. In Immobilien mit offenem Raumkonzept ist dies gar nicht so einfach zu bewerkstelligen, doch in dieser Villa auf Mallorca wurde das Problem durch ein Zwischengeschoss gelöst: Der Arbeitsbereich liegt erhöht und ist somit klar vom Wohnraum abgegrenzt, wirkt dabei aber trotzdem weitläufig und luftig.

Organisation

Ausreichende Aufbewahrungsmöglichkeiten sind der Schlüssel zu einem gut organisierten Arbeitszimmer. Zunächst sollten Sie sich darüber klar werden, welche Voraussetzungen Ihr Büro zu erfüllen hat: Müssen Sie viele Aktenordner unterbringen oder gilt es, Zeichenmaterial und andere Schreibwaren zu verstauen? Erst wenn diese grundlegenden Überlegungen abgeschlossen sind, können Sie mit der Planung beginnen. Der Schreibtisch ist Ihr Arbeitsplatz und sollte als solcher stets aufgeräumt und ordentlich sein. Bestes Beispiel für die optimale Schreibtischnutzung und Aufbewahrung von Büromaterialien ist das Home Office in diesem südafrikanischen Anwesen, wo hübsche Weidenkörbe Platz für wichtige Dokumente und anderes Zubehör bieten.

Ergonomie

Das Layout Ihres Büros sollte nicht nur Ihre Produktivität, sondern auch Ihr Wohlbefinden steigern. Investieren Sie in ergonomisch geformte Sessel und Fußauflagen, die Ihren Rücken auch bei längerem Sitzen entlasten, und sorgen Sie für ausreichend Platz, um zwischendurch ein paar Schritte laufen zu können. Lassen Sie sich vom minimalistischen und geordneten Arbeitsbereich des Anwesens in Palma inspirieren: Das Büro ist in unterschiedliche Bereiche für Einzel- und Gruppenarbeit aufgeteilt und zudem groß genug, um sich bei Bedarf die Beine zu vertreten. Das ist nicht nur gesund, sondern kann auch dazu beitragen, Kreativität und Gehirnleistung anzukurbeln.
Sollten Sie auf der Suche nach einer Immobilie sein, in der Sie das Private mit dem Beruflichen verbinden können, dann kontaktieren Sie noch heute Engel & Völkers. Die Objekte in unserem umfangreichen, internationalen Portfolio zeichnen sich durch zeitgenössisches Design und modernste Standards aus. Daher ist E&V Ihr idealer Ansprechpartner auf der Suche nach der passenden Immobilie.

 

Weitere Artikel zum Thema Interiors:

Das Dach als Beletage

Der Schlüssel zu einem schönen Garten

Die besten Interior Online Shops

Die Ge- und Verbote des Heimwerkens

Erholsamer Schlaf – eine Frage des Designs

Interior Trend: Lampen im Industriestil

Interior Trend: Luxuriöse Badezimmerarmaturen

Interior Trend: Luxuriöses Esszimmer

Interior Trend: Modernes Barock

Interior Trend: Panoramablick

Interior Trend: Urban Loft

Interior Trends 2014

Interior Trends: Badsanierung

Interior Trends: Belgischer Stil zum Verlieben

Interior Trends: Der perfekte begehbare Kleiderschrank

Interior Trends: Ihr Zuhause im „Flow“

Interior Trends: moderner, afrikanischer Stil

Interior Trends: Offenes Wohnen

Mediterraner Stil für den Sommer

Nachhaltiges Design für Ihr Zuhause

Singlewohnungen im Trend

Vier hilfreiche Tipps für die Neugestaltung Ihres Schlafzimmers

Wie sehr lieben Sie Ihr Zuhause?

Wohnen im Stil der Bohème

Wohntrend Asia Style

Wohntrend Minimalismus


Array
(
)