Interior Trend: Chalet

Interior Trend: ChaletKaum werden die Tage wieder kürzer, schon sehnen wir uns nach Abenden in gemütlichem Ambiente, nach behaglichen Räumen voll bequemer Möbel, kuscheliger Stoffe und weicher Kissen. Dieser Einrichtungsstil wird als „Chalet Chic“ bezeichnet und setzt auf klassisches, einladendes Dekor, das die ideale Ergänzung zu eleganten Wohnwelten bildet. Rustikale Elemente, wie freigelegte Dachbalken und Holzmöbel, sind typisch für diesen Stil und verbreiten natürliches Flair und ein Gefühl der Ruhe und Gelassenheit. Auch Hochflorteppiche, flauschige Kissen und schwere Vorhänge aus prächtigen Stoffen sind wesentliche Bestandteile des Chalet Chic. Was hier natürlich auf keinen Fall fehlen darf, ist der Kaminofen mit einer Umrandung aus grobem Stein oder geschmackvollem Hartholz. Dieser Einrichtungstrend sorgt sogar in modernen, offen gestalteten Wohnzimmern für Hüttenfeeling und lässt weniger großzügig geschnittene Räume komfortabel und lauschig wirken. Hier finden Sie ein paar Anregungen, um Ihr Zuhause in diesem Winter in Ihr eigenes Chalet zu verwandeln.

Feuer im Fokus

Die Feuerstelle bildet in jeder Berghütte den zentralen Blickfang: sie sorgt in der kalten Jahreszeit für die nötige Wärme und Behaglichkeit. Dieses Schweizer Appartement wartet mit einem imposanten Kamin im opulent eingerichteten Wohnzimmer auf. Die taupefarbenen Sofas wurden hier so platziert, dass der Blick direkt auf den offenen Kamin gelenkt wird, während der Teppich in hellem Creme dessen erdigen Farbton aufgreift. Um das Gesamtbild abzurunden, können Sie einen Stapel Feuerholz aufschichten – dadurch schaffen Sie nicht nur Ablagefläche, sondern setzen zudem ein visuelles Statement.

Dekoratives Holz

Holz steht für Schlichtheit und Stärke, es erinnert den Betrachter an raue, alpine Landschaften. Strapazierbare skandinavische Hölzer, wie etwa Lärche und Kiefer, eignen sich perfekt als Wandverkleidung, wie ein Blick in dieses Chalet in Gstaad eindrucksvoll beweist. Die mehrfarbige Täfelung in Schlafzimmer und Bad verleiht den Räumen kokonartiges Flair, während der edle Marmorboden und ein schneeweißer Teppich die unaufgeregte Eleganz des Interieurs vervollkommnen. Das harmonische Zusammenspiel aus Materialien und Farben schafft eine Oase der Ruhe – der ideale Ort, um in der großzügigen Badewanne die Seele baumeln zu lassen.

Stoffe in warmen Farben

Wer sich das gemütliche Ambiente eines Chalets in das eigene Zuhause holen möchte, der sollte mit warmen Farbtönen arbeiten. Statt eines Wandanstrichs empfehlen wir den Einsatz von schönen Vorhängen, Kissen und Polstermöbeln in minimalistischem Grau oder Weiß, da diese Nuancen in Kombination mit Holz besonders gut zur Geltung kommen. Verleihen Sie Ihren Räumen mit Decken und Überwürfen aus Wolle oder Kaschmir eine persönliche Note und legen Sie auf Holzböden flauschige Teppiche aus. Accessoires aus Webpelz oder Lammfell sorgen an kalten Wintertagen für zusätzliche Wärme und Behaglichkeit.

Das richtige Licht

Da Holz an Wänden und Decke viel Licht schluckt, will die Beleuchtung in einem Chalet-inspirierten Interieur wohl durchdacht sein. Große Fenster und Glaspaneele im Dach fluten Ihre Räume tagsüber mit Sonnenlicht, sorgen für Luftigkeit und Modernität. Bestes Beispiel hierfür ist dieses Anwesen in Tirol, dessen Räume dank einer Vielzahl großzügig geschnittener Fenster schön hell sind. Im Spa-Bereich sorgen Spots für stimmungsvolle Beleuchtung: sie lassen den Raum offen wirken und verleihen ihm dabei gleichzeitig Intimität. Der Gelbton der Fliesen passt perfekt in dieses Ambiente.

Weitere exklusive Immobilien im Chalet-Style finden Sie auf der Engel & Völkers Webseite. Wir sind in über 38 Ländern der Welt vertreten und unsere hochqualifizierten Berater unterstützen Sie jederzeit gerne bei der Suche nach dem passenden Objekt für Ihr Investment-Portfolio. 

 

Weitere Artikel zum Thema Interiors

Das Dach als Beletage

Der Schlüssel zu einem schönen Garten

Die besten Interior Online Shops

Die Ge- und Verbote des Heimwerkens

Erholsamer Schlaf – eine Frage des Designs

Interior Trend: Arbeitszimmer

Interior Trend: Lampen im Industriestil

Interior Trend: Luxuriöse Badezimmerarmaturen

Interior Trend: Luxuriöses Esszimmer

Interior Trend: Modernes Barock

Interior Trend: Panoramablick

Interior Trend: Urban Loft

Interior Trends 2014

Interior Trends: Badsanierung

Interior Trends: Belgischer Stil zum Verlieben

Interior Trend: Das perfekte Kinderzimmer

Interior Trends: Der perfekte begehbare Kleiderschrank

Interior Trends: Ihr Zuhause im „Flow“

Interior Trend: Industriestil

Interior Trend: Leseecke

Interior Trends: moderner, afrikanischer Stil

Interior Trends: Offenes Wohnen

Mediterraner Stil für den Sommer

Nachhaltiges Design für Ihr Zuhause

Singlewohnungen im Trend

Teppich oder Parkett – Welcher Bodenbelag ist der Richtige?

Vier hilfreiche Tipps für die Neugestaltung Ihres Schlafzimmers

Wie sehr lieben Sie Ihr Zuhause?

Wohnen im Stil der Bohème

Wohntrend Asia Style

Wohntrend Minimalismus


Array
(
)