Interior Trend: Industriestil

Interior Trend: IndustriestilIm Bereich der Innenarchitektur ist der „Industrial Look“ zwar schon lange ein zentrales Thema; doch in den Luxusvillen der Welt tauchen immer wieder neue Interpretationen dieser Stilform auf und neuerdings scheint der Trend in Richtung „Beton“ zu gehen. Der Baustoff erweist sich als überraschend wandelbar und vielseitig, reichen seine Einsatzmöglichkeiten doch vom mit Epoxidharz auf Hochglanz gebrachten Bodenbelag bis hin zur unverputzten Statement-Wand. Hier stellen wir Ihnen einige Ideen vor, wie Sie diesen außergewöhnlichen Einrichtungstrend in Ihrem eigenen Zuhause umsetzen können.

Klassische Betonböden eignen sich hervorragend für Küchen, Bäder und Wohnzimmer. Als Gegenpol zum harten Beton sollten Sie allerdings flauschige Teppiche auslegen und bei der übrigen Raumausstattung auf organische, weiche Formen  achten; auf diese Weise schaffen Sie einen wirkungsvollen und attraktiven Kontrast. Dieses Anwesen auf Mallorca wartet mit einer Mischung aus Betonböden, bequemen Ledermöbeln, Blumenmustern und Felldecken auf, die der modernen Architektur des Hauses ein warmes, rustikales Flair verleiht. Da Beton leicht zu reinigen ist, bietet er sich als praktischer und gleichzeitig stylischer Bodenbelag für Küchen und Bäder an.

Auch in Sachen Wandgestaltung zeigt sich der Baustoff Beton als Multitalent. Die unverputzten Wandpaneele in diesem Berliner Penthouse erinnern an die industrielle Vergangenheit des heutigen Wohnviertels. Ebenfalls in der Hauptstadt befindet sich dieses extravagante Objekt, in dem deckenhohe Fenster und tiefgraue Betonwände die Grenzen zwischen Innen- und Außenwelt verschwimmen lassen. Wem vor zu vielen matten Oberflächen graut, dem sei die Kombination von Beton mit Epoxidharz empfohlen, das dem Material eleganten Glanz verleiht – so zu sehen in dieser Eigentumswohnung in Belgien.

Um diesen Trend mitzumachen, müssen Sie übrigens keine größeren baulichen Maßnahmen auf sich nehmen, denn der Fotograf Tom Haga hat unterschiedliche Betonoberflächen abgelichtet und daraus eine Tapetenkollektion namens „Concrete Wall“ entwickelt. Eine völlig neue Herangehensweise an den Industriestil für die eigenen vier Wände.

Es gibt viele, relativ simple Möglichkeiten, um  diesen Einrichtungstrend in Luxusimmobilien umzusetzen: da wäre zum Beispiel die Betonbadewanne von Glass Idromassaggio, deren weiches, fließendes Design einen aparten Kontrast zu einem Material bildet, das für gewöhnlich mit Rauheit und Härte assoziiert wird. Eine andere Option wären Stühle aus dem sogenannten „Papercrete“, was so viel heißt wie Papierbeton, einer leichteren Variante des herkömmlichen Betons.

In der Küche sind Arbeitsflächen aus Beton eine interessante Alternative zu Marmorplatten. Mit Hilfe von Tönungsfarbe oder Tünche lässt sich das Material problemlos an das restliche Interieur anpassen. In dem bereits eingangs erwähnten Landhaus auf Mallorca verleiht schwarzer Beton der offenen Küche Charakter und Eleganz.

Einer der einfachsten und gleichzeitig effektivsten Wege, um im eigenen Zuhause industrielle Akzente zu setzen, sind schlichte Wand- und Deckenleuchten aus Beton, die mittlerweile von diversen internationalen Designergrößen angeboten werden. Besonders erwähnenswert sind hierbei die eleganten Hängelampen von Benjamin Hubert, der aus formlosem Beton moderne, stilvolle Accessoires für exklusive Wohnräume kreiert.

Egal, ob Sie den Trend im großen Stil umsetzen möchten oder lediglich Ihr Wohnzimmer oder die Küche mit ein paar Stücken im Industrial Look dekorieren wollen: unsere Immobilienberater wissen um die aktuellen Entwicklungen in Sachen Innenarchitektur und unterstützen Sie gerne bei der Suche nach einem Objekt ganz nach Ihrem Geschmack. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Engel & Völkers Webseite oder in Ihrem Shop vor Ort.  

 

Weitere Artikel zum Thema Interiors:

Das Dach als Beletage

Der Schlüssel zu einem schönen Garten

Die besten Interior Online Shops

Die Ge- und Verbote des Heimwerkens

Erholsamer Schlaf – eine Frage des Designs

Interior Trend: Arbeitszimmer

Interior Trend: Lampen im Industriestil

Interior Trend: Luxuriöse Badezimmerarmaturen

Interior Trend: Luxuriöses Esszimmer

Interior Trend: Modernes Barock

Interior Trend: Panoramablick

Interior Trend: Urban Loft

Interior Trends 2014

Interior Trends: Badsanierung

Interior Trends: Belgischer Stil zum Verlieben

Interior Trend: Das perfekte Kinderzimmer

Interior Trends: Der perfekte begehbare Kleiderschrank

Interior Trends: Ihr Zuhause im „Flow“

Interior Trend: Leseecke

Interior Trends: moderner, afrikanischer Stil

Interior Trends: Offenes Wohnen

Mediterraner Stil für den Sommer

Nachhaltiges Design für Ihr Zuhause

Singlewohnungen im Trend

Teppich oder Parkett – Welcher Bodenbelag ist der Richtige?

Vier hilfreiche Tipps für die Neugestaltung Ihres Schlafzimmers

Wie sehr lieben Sie Ihr Zuhause?

Wohnen im Stil der Bohème

Wohntrend Asia Style

Wohntrend Minimalismus


Array
(
)