Interior Trend: Urban Loft

Interior Trend: Urban LoftIn den 1990er Jahren wurden in New York City viele Lagerhäuser zu Wohnraum umgewandelt. Diese Bewegung diente als Inspiration für das heute international gefragte Loft-Apartment. Seither fanden in diversen Städten Nordamerikas und Europas urbane Umbauprojekte statt, wodurch zahlreiche Penthouse-Wohnungen entstanden. Diese bieten die ideale Kulisse für eine Einrichtung im Industriestil. Design und Architektur des Urban Loft sind kosmopolitisch und innovativ, die Räume lichtdurchflutet und offen gestaltet. Intuitiv weckt dieser Wohnungstypus Assoziationen mit jungen, hippen und erfolgreichen Großstädtern und erfreut sich so wachsender Beliebtheit. Doch selbst, falls Sie nicht in der obersten Etage wohnen sollten, können Sie Ihr Eigenheim mit ein paar Tipps und Tricks in ein schickes Loft verwandeln.

Der Einrichtungsstil eines Urban Loft vereint gekonnt industriellen Minimalismus mit modernistischem Design. Hier werden mit Sichtmauerwerk, Holzböden und hohen Balkendecken klare Akzente gesetzt. Als Ausgleich dazu sorgen gemütliche Sofas, breite Betten und weiche Kissen für Komfort.

In Sachen Möbel gilt es auf klare Linienführung zu achten. Halten Sie nach minimalistischem Design und Materialien wie Glas oder Stahl, sowie nach lackierten Oberflächen Ausschau. Die Farben sollten eher gedeckt sein – am besten eignen sich Grau- und Brauntöne. In diesem Loft im Zentrum Antwerpens bildet die Treppe aus Glas und Metall einen aparten Kontrast zu den einladenden Sesseln aus Holz und Leder. Schlichtheit und Verzicht auf Deko-Elemente bringen das offene Raumkonzept und die großen Fenster voll zur Geltung.

Um Ihren Wohnraum freundlicher und lebendiger zu gestalten, können Sie mit ein bis zwei kräftigen Akzentfarben arbeiten. Um die klare Ästhetik dieses Designs nicht zu gefährden, sollten Sie es mit den Farbtupfern aber auf keinen Fall übertreiben. In diesem Antwerpener Penthouse, in dem neutrale Töne vorherrschen, bringen die leuchtend roten Trennwände Farbe ins Spiel. Dieser Kontrast wird in der Küche mit Hilfe roter Blumen aufgegriffen. Verwenden Sie farbige Teppiche, Vorhänge, Ornamente oder Kunstwerke, um optische Akzente zu setzen, ohne jedoch den Raum damit zu dominieren.

Zusätzlich zu den Industriematerialien spielen im Urban Loft auch natürliche Materialien wie Stein und Holz eine wichtige Rolle. Natürlich eignet sich das eine oder andere antike Stück ideal als Blickfang in Schlafzimmer oder Küche, dennoch sollten Sie überwiegend minimalistische Möbel wählen. Bestes Beispiel für die gelungene Verarbeitung von Holz in einem modernen Kontext ist dieses Loft in Antwerpen, das dank Möbeln und Einbauten aus Walnussholz warm und einladend wirkt. Deckenhohe Fenster, die ganz typisch für diese Loft-Apartments sind, schaffen ebenfalls einen Ausgleich zur Strenge des minimalistischen Dekors. Vermeiden Sie also schwere Vorhänge und genießen Sie stattdessen das natürliche Licht.

Farbakzente lassen sich auch mit Hilfe von Topfpflanzen setzen, die dem schnörkellosen Design zudem natürliches Flair verleihen. In diesem Penthouse in Antwerpen, mit monochromer Farbgebung, sorgt das satte Grün der Pflanzen und der Äpfel auf dem Küchentresen für einen Frischekick. Dadurch erhält der Wohnraum eine persönliche, einladende Note und wirkt weniger wie ein steriles Style-Statement.

Wünschen auch Sie sich ein Urban Loft und liebäugeln deshalb mit dem Kauf einer Penthouse-Wohnung in Ihrer Heimatstadt oder im Ausland? Dann wenden Sie sich an Engel & Völkers. Unsere erfahrenen und sachkundigen Berater präsentieren Ihnen gerne die exklusivsten Objekte an Ihrem Wunschstandort und stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Für exklusive Wohnaccessoires besuchen Sie doch unseren Online Shop Engel & Völkers Interiors.

Haben Sie Interesse an einem der Lofts aus dem Artikel? Dann wenden Sie sich gerne an unseren Shop in Antwerpen.

Weitere Artikel zum Thema Interiors:

Die besten Interior Online Shops

Die Ge- und Verbote des Heimwerkens

Erholsamer Schlaf – eine Frage des Designs

Interior Trends: Badsanierung

Interior Trends: Belgischer Stil zum Verlieben

Interior Trends: Ihr Zuhause im „Flow“

Interior Trends: moderner, afrikanischer Stil

Interior Trends: Offenes Wohnen

Interior Trends 2014

Mediterraner Stil für den Sommer

Nachhaltiges Design für Ihr Zuhause

Singlewohnungen im Trend

Wie sehr lieben Sie Ihr Zuhause?

Wohnen im Stil der Bohème

Wohntrend Asia Style

Wohntrend Minimalismus


Array
(
)