Nov. 2012 – Knusperhäuschen lassen Kinderherzen höher schlagen

Sechs verschiedene Knusperhäuschen von vier Kindergärten standen bei der Preisverleihung im Wettbewerb zueinander. Anlässlich der Eröffnung des Kemptener Weihnachtsmarktes hatte das Immobilienunternehmen Engel & Völkers diesen Wettbewerb ausgeschrieben. Geld- und Sachpreise im Wert von € 450,– konnten die ErzieherInnen und Kinder der beteiligten Kindergärten in Empfang nehmen. Die Knusperhäuschen sind noch bis nach Weihnachten in den Schaufenstern in der Klostersteige 3 zu bestaunen.

Darüber hinaus hatte das Team von Engel & Völkers Glühwein ausgeschenkt und bis Mitternacht frische Waffeln gebacken. Der Erlös von € 600,– ging auch dieses Jahr wieder an die Kinderbrücke Allgäu e.V.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)