“Parkerwachen” im Stadtpark Norderstedt

Das Frühlingsfest zum Saisonstart 2014

 

Nach der Winterpause wird am 1. Mai von 10.00 bis 18.00 Uhr mit einem Fest für Kinder und Erwachsene der Frühling im Stadtpark Norderstedt begrüßt und die Saison 2014 eröffnet.

 

Auf der Waldbühne wird von 10.00 bis 17.30 Uhr ein buntes Bühnenprogramm präsentiert. Vom Shantychor Moorbek Schippers über den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Glashütte bis hin zu den Cross Country Hoppers präsentieren sich insgesamt 10 Gruppen aus Norderstedt und Umgebung.

 

Aber auch im übrigen Park gibt es Unterhaltungsangebote für die ganze Familie. So präsentieren sich der Verein Chaverim – Freundschaft mit Israel e.V. und der Interkulturelle Garten an ihren Standorten im Feldpark.

 

Auch in dem Bauernhof der Norderstedter Werkstätten ist wieder tierisch was los. Schafe, Ziegen und Schweine sind zur Freude von Jung und Alt wieder in den Stadtpark eingezogen.

 

Auf dem SlacklineParcours können Balancierfreudige unter Anleitung den Niedrigseilparcours ausprobieren. 

 

Im Eingangsbereich des Stadtparks präsentiert die Musikschule an einem „Tag des offenen Fensters“ einen Querschnitt ihrer Arbeit.

Jonglieren to go – unter diesem Motto lädt Nadja Galwas ein, in kurzer Zeit das Jonglieren mit drei Bällen zu erlernen.

 

Für das leibliche Wohl sorgt bei dieser Veranstaltung neben dem Haus am See das Team des Kulturwerks Norderstedt.

Den musikalischen Abschluss bildet um 16.45 Uhr der Auftritt der Hamburger Newcomer Band Kollektiv 22. Folk, Soul, Pop, Reggae, Rock und Hip Hop paaren die sieben Hamburger Rock-Pop-Poeten mit lyrischen Texten auf Deutsch, Englisch und Französisch.

 

Viel Spaß und einen sonnigen Tag wünscht Ihnen

 

Ihre Marion Faber.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)