Vertriebsstart Ruhrterrassen

Am Ruhrhang zwischen Königsteiner Straße und Dahlhauser Straße wird ein für Hattingen einmaliges Bauprojekt realisiert. Es entstehen 3 Einfamilienhäuser und 10 große Wohnungen mit dem Charakter von Terrassenbungalows. Die Baufläche schließt sich an die moderne Doppelhausbebauung an, die die Firma Vastbau aus Gronau vor einigen Jahren erstellt hat und schließt damit die letzte Baulücke direkt an der Ruhr.

Die Baugenehmigung für dieses außergewöhnliche und exklusive Projekt liegt vor.

Die Wohnungen entstehen in zwei nebeneinander stehenden Gebäuden. Aufgrund der Geländeformation verspringt jedes Stockwerk ein Stück weiter nach hinten, so dass alle Wohnungen große Terrassen mit direktem Blick auf die Ruhr erhalten.

Ein solches Objekt dürfte sogar im Ruhrgebiet einmalig sein. Alle Wohnungen sind durch einen Aufzug zu erreichen. Die beiden Penthäuser können auch von der Dahlhauser Straße ebenerdig erreicht werden und haben eher den Charakter einen Einzelhauses.

Die Ruhrauen sind direkt vor der Haustür, die Anbindungen an die Hattinger Innenstadt und nach Bochum sind hervorragend. Auch Essen erreicht man mit dem Auto über Dahlhausen oder mit der S-Bahn sehr schnell.

 

 

Einfamilienhaus Hattingen Ruhr>mehr

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)