Rheinkilometer 660

Rheinkilometer 660

In der Höhe des Rheinkilometers 660 befindet sich das attraktive Wohngebiet im Bornheimer Ortsteil Hersel.

Im August 1969 wurde der Ortsteil zur Stadt Bornheim eingemeindet und bietet besonders Familien mit Kindern einen idealen Wohnort zum Leben. Hier befinden sich hochwertige Immobilien, insbesondere des Mittelstandes, die das positive Wohnbild prägen. Mit der Anschlussstelle Bornheim an die Bundesautobahn 555, der Rheinuferbahn und den Buslinien ist die Anbindung hervorragend. Das hat auch positive Auswirkungen auf die Kaufkraft und die daraus folgende Verbesserung der Infrastruktur.

Die Bewohner dieses Stadtteiles gelten als besondere engagiert und leidenschaftlich und festigen den Zusammenhalt durch selbst organisierte Straßen- und Wiesenfeste, die sich einer großen Beliebtheit erfreuen. Viele Anwohner sind in den verschiedensten Vereinen und Gruppierungen tätig und durch die gemeinsamen Interessen werden Freizeitgestaltung und persönliches Engagement verbunden.

Auch die besondere Rheinufer-Lage macht dieses Wohngebiet attraktiv für alle, die die Natur genießen wollen. Die Nähe zur Mondorfer-Rheinfähre bietet ein interessantes Ziel für Spaziergänge und der neu errichtetet Pavillon wird zukünftig mit seiner Außengastronomie ein großartiger Anziehungspunkt sein, der jeden Besucher in Urlaubsstimmung versetzt. Der Sandstrand, glitzernde Wasseroberflächen, die stetig wechselnden Schiffe und Boote machen das Verweilen zu einem besonderen Vergnügen. Auch das ambitionierte Landschaftsprojekt Grünes C, welches Landschaftsräume miteinander verbindet, wird hier verwirklicht. Hier entsteht eine einzigartige Kulturlandschaft, die den Freizeitwert der Gegend erhöht.

Richtet man sich weiter gegen Norden vorbei am Wohngebiet Hersel, so gelangt man auf dem sogenannten Leinpfad an das Herseler Wehr mit seinem malerischen Yachthafen. Dabei handelt es sich um eine kleine Insel inmitten des Rheinstroms, die Ende 1993 zum Naturschutzgebiet ernannt wurde. Für Menschen unzugänglich, konnten sich hier eine einzigartige Fauna und Flora, die teilweise unter Artenschutz steht, behaupten.

Durch die einzigartige und besondere Lage dieses Wohngebietes eignet sich Hersel hervorragend als Wohnsitz für Menschen, die besonderen Wert auf die Vorzüge der Rheinnähe und die sehr gute Verkehrsanbindung legen.


Array
(
)