Tipps für den beruflichen Aufstieg

Tipps für den beruflichen AufstiegDie Unterzeichnung des Arbeitsvertrags für den Job Ihrer Träume sollte für Sie kein Happy End, sondern vielmehr der Beginn einer lebenslangen Reise sein. Ein erfülltes Berufsleben ist für viele Menschen der Schlüssel zum privaten Glück, doch nicht jeder empfindet das Erklimmen der Karriereleiter als leichtes Unterfangen. Möchten Sie beruflich weiter vorankommen? Dann haben wir vielleicht das passende Erfolgsrezept für Sie!

Üben Sie sich im Networking

Alle erfolgreichen Verkäufer haben eines gemein: Sie sind brillante Networker. Nutzen Sie daher jede Chance, die sich Ihnen bietet, um Kontakte zu knüpfen; sei es, indem Sie Ihren Vorgesetzten zu Kundengesprächen und Veranstaltungen begleiten oder einem Sportverein beitreten. Vergessen Sie dabei nicht Ihre Kollegen, denn oftmals sind sie das Zünglein an der Waage, wenn es um Beförderungen geht. Konversationsgeschick zählt in jeder Branche zu den Schlüsselkompetenzen und Mitarbeiter mit umfangreichem Kontaktnetzwerk sind in jedem Unternehmen gerne gesehen.

Betreiben Sie Eigenwerbung

Egal, ob Sie im Büro sind, oder sich nach Feierabend mit den Kollegen auf einen Drink treffen: Zeigen Sie sich stets von Ihrer besten Seite. Erscheinen Sie gut gekleidet zur Arbeit, seien Sie diszipliniert und vermeiden Sie kurze Nächte unter der Woche. Halten Sie sich auch an den Sinnspruch „Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, sollte man besser gar nichts sagen“ und versuchen Sie, optimistisch an jede Aufgabe heranzugehen. Beweisen Sie, dass Sie ein vertrauenswürdiger und zuverlässiger Mitarbeiter sind, der immer pünktlich ist, sich nie beklagt und sich nie abfällig über Andere äußert – derart vorbildliches Verhalten wird Ihnen sicherlich nur Vorteile bringen. Genauso sollten Sie übrigens auch in den sozialen Medien auftreten: Stellen Sie sicher, dass öffentliche Accounts vor allem Ihre beruflichen, und nicht die privaten Interessen wiederspiegeln.

Investieren Sie in Ihre Zukunft

Hierbei geht es nicht nur um lange Arbeitszeiten im Büro, sondern auch um Ihr freiwilliges Engagement in Form von Sprach- oder Computerkursen und der Lektüre einschlägiger Fachliteratur. Gibt es bestimmte Abschlüsse oder Qualifikationen, die Ihrem beruflichen Aufstieg innerhalb des Unternehmens zuträglich wären? Dann finden Sie eine Möglichkeit, um sich entsprechend weiterzubilden! Verlieren Sie Ihre langfristigen Ziele dabei jedoch nie aus den Augen. Sogar Talente und Fähigkeiten, die auf den ersten Blick nichts mit Ihrem Beruf zu tun haben mögen, können sich durchaus positiv auf Ihre Karrierechancen auswirken; denn wer vielseitig ist, der hat beim Networking leichtes Spiel. Schnell stößt man im Gespräch auf gemeinsame Hobbies oder Interessen und findet auf diese Weise neue Geschäftspartner, sehr zur Freude der Vorgesetzten. Vernachlässigen sie also auf keinen Fall Ihre Privatinteressen.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt

Um berufliche Erfolge zu feiern, sind Selbstbewusstsein und Durchsetzungsvermögen von Nöten. Das gilt vor allem im Vertrieb. Wer zwar kontinuierlich hervorragende Leistungen bringt, aber sonst nicht auf sich aufmerksam macht, der wird wohl lange auf die ersehnte Beförderung warten. Also vereinbaren Sie ein Meeting mit Ihrem direkten Vorgesetzten, berichten Sie von Ihren beruflichen Zielen für das nächste Jahr und erkundigen Sie sich, wie Sie diese Ziele innerhalb des Unternehmens umsetzen können. Hören Sie sich an, was er oder sie zu sagen hat; doch sollte sich herausstellen, dass eine Realisierung Ihrer Pläne bei Ihrem derzeitigen Arbeitgeber nicht möglich ist, dann wäre es wohl an der Zeit, in einem anderen Unternehmen nach neuen Herausforderungen zu suchen.

Engel & Völkers ist stets auf der Suche nach talentierten Immobilienberatern zur Verstärkung des internationalen Teams. Unser Unternehmen ist weltweit in 38 Ländern mit insgesamt über 500 Shops vertreten. Um mehr über uns zu erfahren und herauszufinden, wie auch Sie Teil des Unternehmens werden können, besuchen Sie ganz einfach die Engel & Völkers Webseite zum Thema Karriere.


Array
(
)