Interior Trends: Badsanierung

Trends in der Raumgestaltung: BadsanierungNiemand hat je behauptet, der Einbau eines neuen Badezimmers sei nicht mühsam – doch wenn der Raum am Ende der Sanierung in neuem Glanz erstrahlt, weiß man, dass sich der Aufwand gelohnt hat. Was man im Verlauf der Renovierungsarbeiten nie vergessen darf, ist der Umstand, dass ein solcher Umbau zeitintensiv ist; doch je früher man mit der Planung beginnt, desto besser ist man auf unerwartete – und unschöne – Überraschungen vorbereitet. Seien Sie sich vor Beginn der Arbeiten im Klaren darüber, was Sie wollen und recherchieren Sie, welche Kosten und Unannehmlichkeiten tatsächlich auf Sie zukommen. Schließlich wollen Sie vermeiden, mitten im Sanierungsprozess feststellen zu müssen, dass Ihr Budget erschöpft ist oder die geplanten Umbauten aufgrund von Platzmangel nicht durchführbar sind.

In den meisten Fällen ist es sinnvoll, vor der Umsetzung seiner Renovierungspläne den Rat eines Fachmanns einzuholen – am besten bereits mehrere Monate vor dem geplanten Beginn der Arbeiten. Auf diese Weise erhalten Sie eine professionelle Einschätzung der verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten und können gemeinschaftlich Ihre Idealvorstellung mit der realistischen  Umsetzbarkeit derart umfassender Arbeiten in Einklang bringen. Besuchen Sie Bäderausstellungen und Online-Shops für Sanitäreinrichtung, um Ideen zu sammeln, und ziehen Sie, sobald Sie sich für einen bestimmten Stil entschieden und ein Budget festgesetzt haben, einen Ausstattungsprofi hinzu, um Ihren Plänen den letzten Schliff zu geben. Im Anschluss daran ist es an der Zeit, sich über verschiedene Handwerksbetriebe zu informieren; vor allem, wenn Ihre Renovierungspläne auch bautechnische Veränderungen beinhalten.

Wer kein erfahrener Heimwerker ist, der sollte auf keinen Fall versuchen, die Badsanierung selbst in Angriff zu nehmen, denn dieses Projekt ist sehr viel komplizierter, als die meisten anderen Arbeiten, mit denen man es als Bastler sonst zu tun hat. Sonst zahlt man am Ende nämlich doppelt: einmal, um die eigenen Fehler vom Fachmann beheben zu lassen, und ein zweites Mal für die ordentliche Ausführung der Arbeiten. Aus diesem Grund sollten Sie auch die Referenzen Ihrer Vertragsfirma genau prüfen, um spätere Missverständnisse, was Bezahlung und Kompetenzen angeht, zu vermeiden.

Sind Planung und Recherche erst einmal abgeschlossen, steht das Datum, das Sie für den Baubeginn angepeilt haben, schon fast vor der Tür. Um unnötige Verzögerungen zu vermeiden, sollten Sie sich vergewissern, dass alle nötigen Materialien für die Handwerker bereitstehen. Sobald all diese Aspekte geklärt sind, ist es an der Zeit, diejenigen Nachbarn zu kontaktieren, die unter dem Lärm zu leiden haben werden, der nun einmal mit einer kompletten Badsanierung einhergeht. Eine solche Geräuschkulisse kann besonders für Heimarbeiter störend sein.

Ebenso wichtig ist es, das betreffende Badezimmer vor Ankunft der Handwerker vollständig auszuräumen. Bringen Sie Handtücher, Duschgel und Co.  für die Dauer der Renovierung anderweitig unter. Für all diejenigen, die ein zweites Bad in ihrem Haus haben, dürften die Umbauarbeiten keine allzu großen Probleme aufwerfen; alle anderen müssen sich wohl oder übel eine gewisse Zeit lang anderweitig behelfen. Dies kann sich besonders schwierig gestalten, wenn kleine Kinder im Spiel sind. In diesem Fall sollten Sie Übernachtungsmöglichkeiten bei Freunden organisieren und die voraussichtliche Dauer der Sanierung mit den Kindern besprechen, damit sie wissen, was auf sie zukommt.

Wenn alle Vorbereitungen abgeschlossen sind, sollten Sie sich ein letztes Mal mit Ihren Handwerkern zusammensetzen und gemeinsam die Pläne durchgehen, um sicherzustellen, dass man sich hinsichtlich der geplanten Umbauten und des Zeitrahmens einig ist. Dann können Sie sich zurücklehnen und dabei zusehen, wie Ihr neues Badezimmer Gestalt annimmt. Ein formschönes, gut ausgestattetes Bad kann den Wert Ihrer Immobilie deutlich steigern. Wer also dieses Renovierungsprojekt strukturiert angeht, der wird womöglich bei einem späteren Verkauf den Lohn für sein Engagement ernten. Als erfahrene Immobilienspezialisten können wir, von Engel & Völkers, Ihnen wertvolle Tipps zur Maximierung Ihres potenziellen Profits bieten. Für weitere Informationen besuchen Sie ganz einfach unsere offizielle E&V Webseite.

Mehr Bilder finden Sie hier!


Array
(
)