Umlage von Betriebskostenerhöhungen

Umlage von BetriebskostenerhöhungenMieterhöhung aufgrund gestiegener Betriebskosten – hier gibt es verschiedene Berechnungsarten.

Zunächst muss die Möglichkeit zur Erhöhung der jeweiligen Betriebskosten erst einmal vertraglich vereinbart sein – das ist eine Grundvoraussetzung. Weiterhin muss eine tatsächliche Erhöhung der Betriebskosten vorliegen sowie das Gebot der Wirtschaftlichkeit eingehalten werden. Erhöht werden können nur Kosten, deren Umlage im Mietvertrag vereinbart ist – d.h. „neue“ Betriebskosten können nicht eingeführt werden, es sei denn sie entstehen durch Modernisierungsmaßnahmen.

Folgende Betriebskostenabreden kommen dabei in Betracht:

Checkliste Betriebskostenerhöhung

Die Betriebskostenvorauszahlung kann erst nach Erteilung einer Abrechnung angepasst werden. Dabei besteht pro Abrechnung nur einmal die Möglichkeit zur Anpassung. Fällig sind die erhöhten Kosten mit der nächsten Miete. Als Maßstab für „Erhöhung der Betriebskosten“ in angemessenen Umfang gilt das Abrechnungsergebnis des Vorjahrs.

Der Grund für die Anpassung der Betriebskostenpauschale muss anhand von entsprechenden Belegen  erläutert werden. Dabei müssen die alte und die neue Betriebskosten-Belastung gegenübergestellt werden. Fällig sind die erhöhten Kosten mit der übernächsten Miete nach Zugang der Erklärung. Als Maßstab für „Erhöhung der Betriebskosten“ gilt die Differenz zwischen den zuletzt in der Pauschale enthaltenen Betriebskosten und der derzeitigen Kostenhöhe.

Die Anpassung bei Brutto- oder Teilinklusivmieten ist nur möglich, wenn das Mietverhältnis bereits am 01.09.2001 bestand und ausdrücklich vereinbart ist, dass die Miete bei einem Anstieg der Betriebskosten erhöht wird. Fehlt diese Vereinbarung, so ist eine Mieterhöhung nicht möglich. Die Miete wird dabei unter denselben Voraussetzungen wie bei einer Betriebskostenpauschale erhöht.

Ausführliche Informationen zum Thema “Mietpreisbremse” erhalten Sie in unserem kostenlosen Vermietungs-Ratgeber für Eigentümer von Anlageimmobilien, welchen Sie hier kostenlos herunterladen können.

Abgelegt unter Commercial.


Array
(
)