Wissenswertes über die Insel Sylt

Der Strandkorb, Sölring: Strönkorev

Strandkorb-fotolia-Immobilienmakler-Sylt-ImmobilienDer erste Strandkorb wurde 1882 von Wilhelm Bartelmann, einem Hof-Korbmacher für eine Dame mit Gicht und Rheuma entwickelt. Damit diese Dame bei jedem Wetter am Strand und somit in der Nähe der Meeresheilkräfte sein konnte, musste der Strandkorb dem entsprechend konstruiert werden. Der erste Strandkorb war ein Einsitzer und wurde aus Rohr und Weide gefertigt, dieser überzeugte so sehr, dass er immer weiter entwickelt wurde bis der uns heute bekannte Strandkorb mit ausziehbarer Fußbank, Markise und Klapptisch entstand.

Auf Sylt werden mittlerweile im Sommer ca. 11.000 Strandkörbe zur Vermietung aufgestellt und ein Drittel davon stehen in Westerland. Jährlich werden 600 – 800 Strandkörbe wegen zu großer Beschädigung und Verschleiß ersetzt wobei ein Teil davon von Usedom, aus Ostfriesland oder in Mölln gekauft werden. Die zwei Sylter Strandkorbhersteller haben sich neben der Reparatur der vermieteten Strandkörbe und deren Produktion auch auf Sonderanfertigungen für Privatkunden, Hotels und Wiederverkäufer spezialisiert.

 

Bei diesen Adressen können Sie Ihren Strandkorb für den Urlaub reservieren/buchen:

> List

> Kampen

> Wenningstedt

> Westerland

> Rantum

> Hörnum

Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub und viel Sonnenschein.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)