Wo das Glück zuhause ist

Active couple lying on grassEs heißt, Glück könne man nicht kaufen – doch mit einem Umzug in ein anderes Land kann man es vielleicht einfangen. Der Weltglücksbericht, der vom Sustainable Development Solutions Network der UNO veröffentlicht wird, hat auf der Grundlage von sechs Kriterien – darunter BIP pro Kopf, gesunde Lebenserwartung und Großzügigkeit – die Zufriedenheit der Menschen in mehr als 150 Ländern bewertet. Das Ergebnis ist faszinierend, unter anderem auch deswegen, weil die Tabelle von fünf nordeuropäischen Nationen angeführt wird. Und so sollten wir diesen Winter vielleicht alle über einen Abstecher gen Norden nachdenken!

Stockholm, Schweden

Die Hauptstadt Schwedens ist eines der weltweit führenden Wirtschaftszentren und hat etwa 1,3 Millionen Einwohner. Die Stadt erstreckt sich über 14 Inseln und ist berühmt für sein Altstadtviertel Gamla Stan, dessen Geschichte bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht. Ebenso bekannt ist Stockholm aber auch für die elegante, innovative und moderne Architektur der Gebäude im Zentrum.

Weitere schwedische Errungenschaften, über die viel berichtet wird, sind die Gleichstellung des Mutter- und Vaterschaftsurlaubs sowie das ausgezeichnete Bildungssystem. Der Standort Schweden ist also gerade für Familien eine äußerst attraktive Option. Der Immobilienmarkt präsentiert sich solide und so sind nicht nur die Preise für Luxus-Appartements im Stadtzentrum in die Höhe geschnellt, sondern es wurde auch bei Immobilien in den Vororten eine positive Wertentwicklung verzeichnet. 

Zürich, Schweiz

Die größte Stadt der Schweiz liegt am nordwestlichen Ende des Zürichsees und die Heimat von zwei Millionen Menschen, die größtenteils zumindest eine Fremdsprache beherrschen. Die Schweiz landete in der Tabelle des Weltglücksberichts auf Platz drei und es scheint, dass Besucher aus aller Welt dieser Platzierung Recht geben. Zudem hält Zürich seit vier Jahren den zweiten Platz im Ranking der 200 beliebtesten Auswandererziele, das von dem Beratungsunternehmen Mercer im Rahmen der Mercer Quality of Life Survey erstellt wird.

Die Stadt ist äußerst idyllisch gelegen und ihre Bewohner können bei der Wahl der Wunschimmobilie aus dem Vollen schöpfen, gibt es hier doch Villen am Flussufer, Chalets in den Bergen und Appartementgebäude im Stadtzentrum mit ausgezeichneter Infrastruktur. Einer der gefragtesten Wohnbezirke Zürichs ist das Uferviertel Seefeld, während die Altstadt vor allem bei wohlhabenden Anlegern auf der Suche nach historischen Objekten beliebt ist.

Utrecht, Niederlande

Die Stadt Utrecht liegt nur etwa 40 Kilometer südlich von Amsterdam und hat eine Bevölkerung von 310.000 Menschen, die sich aus über 170 verschiedenen Nationalitäten zusammensetzt. Sie wurde schon zur dynamischsten Stadt der Niederlande gewählt und gilt sowohl für Familien mit Kindern, als auch für Studenten und junge Berufstätige als idealer Standort. Angesichts der stetig wachsenden Bevölkerung sind Immobilien Mangelware, doch innovative neue Bauprojekte, wie etwa im Viertel Leidsche Rijn, sollen dafür sorgen, dass im Lauf der nächsten zehn Jahre tausende hochwertiger Häuser und Wohnungen entstehen.

Utrecht ist zudem die Heimat einer historischen Universität sowie des Domturms und bietet wunderschön erhaltene Beispiele mittelalterlicher Architektur. Außerdem finden hier beliebte Events wie etwa das Festival Oude Muziek und das Niederländischen Filmfestival statt. Gelegentlich heißt es auch, die liberale Haltung der Niederlande was gewisse „Laster“ angeht, sei der entscheidende Faktor für die Zufriedenheit der Einheimischen, da diese sich gegen nichts auflehnen müssten und, anders als in den meisten westlichen Nationen üblich, keinerlei Stigmatisierung zu befürchten hätten.

 

Das Glück und die Zufriedenheit der Bewohner dieser Länder an nur einem Schlüsselaspekt festmachen zu wollen, ist schier unmöglich. Nur so viel ist sicher: es schadet ganz sicher nicht, in einem traumhaft schönen Stadt zu leben. Sollten Sie auf der Suche nach einer Immobilie in einem solchen Arkadien sein, dann besuchen sie ganz einfach die Engel & Völkers Webseite.


Array
(
)