Wohnimmobilien Marktbericht Köln

Zunehmende Einwohnerzahlen und die positiven Standortfaktoren sorgen für eine hohe Nachfrage nach Wohnraum. Die  Miet- und Kaufpreise von Wohnimmobilien in Köln sind weiterhin stabil auf einem hohen Niveau, in den Top-Lagen ziehen die Preise sogar leicht an. Dieser Trend wird laut Prognosen im Jahr 2014 fortgesetzt, besonders die Villenviertel und Innenstadtlagen profitieren von einer stetig hohen Nachfrage. Bei Eigentumswohnungen in Toplagen wie den Rheinauhafen und Lindenthal werden Preise bis zu 9.000 €/m² erreicht, bei Villen und Einfamilienhäuser erzielen weiterhin die beliebten Viertel wie Rodenkirchen, Marienburg, Junkersdorf und Hahnwald Spitzenpreise bis zu 3,5 Mio. EUR.

Koeln_Markt_web

Erhalten Sie hier den kompletten Marktbericht Köln:

EV_Marktbericht_Koeln


Array
(
)