Wuppertal: Institutioneller Investor erwirbt Anlageimmobilie mit 954 qm

Wuppertal, den 13. Mai 2014. Ein institutioneller Investor hat ein Wohn- und Geschäftshaus in Wuppertal-Oberbarmen erworben. Das ca. 1910 erbaute Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in einer exponierten Lage im Nordosten der Stadt Wuppertal. Das Objekt umfasst insgesamt elf Wohneinheiten und zwei Gewerbeeinheiten mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 954 m², davon entfallen ca. 762 m² auf die Wohneinheiten und ca. 192 m² auf die Gewerbeeinheiten. Verkäufer ist ein institutioneller Bestandshalter Vermittelnd tätig war Engel & Völkers Commercial Wuppertal.

Abgelegt unter Gewerbe.


Array
(
)