Zum Überwintern nach Amrum

Herbstanfang – und es trudeln im Wattenmeer wieder Heerscharen von Austernfischern aus ganz Nordwest-Europa zum Überwintern ein. Der markante Seevogel mit der schwarz-weißen Zeichnung und dem leuchtend orangeroten Schnabel und Beinen wurde vom Verein Jordsand zum “Seevogel des Jahres 2014″ gekürt. Im Winterhalbjahr nutzen rund 300.000 Exemplare das Wattenmeer als Überwinterungsgebiet. Amrum hat der Vogel auch ganzjährig als nahrungsreiches Brut- und Rastgebiet für sich entdeckt. 
Und so sehen die lauten, bunten Vögel aus:
Image_00027_zugeschnitten

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)