Die 5 Haupttugenden des Notars

Die 5 Haupttugenden des Notars

Der Notar ist ein hochqualifizierter Rechtsbeistand (Notar werden kann nicht jeder; der anspruchsvolle Auswahlmechanismus ist nur für Juristen zugänglich und setzt ein intensives und langwieriges Studium voraus), der Ihnen unparteiisch hilft, Sie berät und sicherstellt dass Ihr Vertrag oder Urkunde der strengsten Rechtmäßigkeit entspricht. Der Notar ist ein Garant für Legitimität und Sicherheit, für Privatpersonen und den Staat.

 

Hauptziel des Notars ist die Sicherstellung der Rechtmäßigkeit und Makellosigkeit unseres Vertrages oder Urkunde. Ein vom Notar beglaubigter Vertrag hat vor Gericht absolute Gültigkeit: niemand zweifelt an der Wahrhaftigkeit, bedarf keiner Beweise.

 

Jedes von einem Notar beglaubigte Dokument bietet Sicherheit und die Gewissheit für Endgültigkeit und Tatkräftigkeit.

 

Die Kosten der notariellen Intervention sind um ein vielfaches niedriger als die sozialen und wirtschaftlichen Kosten die dadurch vermieden werden. Nur ein kleiner Teil der beim Notar anfälligen Summe entspricht tatsächlichen Notarkosten; der größte Teil entspricht Steuern, Registrierung und Verwaltungsgebühren, und anderen Kosten die der Notar im Namen des Klienten zahlt.

 

Das ständige Anpassen Ihrer Funktionen liegt beim Notar an der Tagesordnung, so dass eine maximale Bereitschaft gegenüber neuen sozialen und technologischen Anforderungen gewährleistet ist. Ebenso ist ein konstantes Studium unumgänglich, um Ihre beruflichen Kenntnisse auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene bei zu halten.

 


Array
(
)