Die Tour in Verbania. Die Etappe der Giro d’Italia am 28. Mai endet in Pallanza.

Die beliebte Stadt Pallanza strahlt in rosa Farben in Vorbereitung der Ankunft der Giro D’Italia am 28. Mai. Nach 23 Jahren endet die Etappe wieder in der Provinzhauptstadt. Während des 170 km-Rennens von Melide in der Schweiz nach Verbania passieren die Radprofis auch diverse Städte der Provinz Varese, wie Varano Borghi und Sesto Calende und auch die Küstenstädte des Lago Maggiore Arena, Stresa und Baveno. Angekommen im Etappenziel des 28. Mai in der Stadt Pallanza ist diese bestens vorbereitet und gebührt den Teilnehmern der Giro D’Italia einen tollen Empfang in der Farbe Rosa, da der Sieger der Etappe das Rosa Trikot erhält. 

Der Fernsehsender RAI wird wie immer das spektakuläre Rennen mit einzigartigen Berichten und Bildern übertragen.

20150509_113747 1226 1225 1220 1221T18_Verbania_plan

 


Array
(
)