Earth Hour in Frankfurt

Am Samstag, den 28.03.15, fand zum neunten Mal die WWF Earth Hour statt. Rund um den Globus wurden für eine Stunde in vielen Großstädten die Lichter ausgeschaltet. Auch Frankfurt beteiligte sich erneut an der Aktion für den Klimaschutz. Von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr wurden wichtige öffentliche Gebäude wie Römer, Paulskirche und Dom sowie einige Mainbrücken nicht beleuchtet. 

Abgelegt unter Presse.


Array
(
)