Engel & Völkers etabliert Market Center in Valencia

Engel & Völkers setzt seinen Expansionskurs in Spanien fort und hat im Zentrum von Valencia ein Market Center (MC) eröffnet. Von dieser zentralen Serviceplattform aus werden hochwertige Wohnimmobilien im gesamten Stadtgebiet vermittelt. Bereits über 40 Immobilienberater sind im Verkauf und in der Vermietung von hochwertigen Wohnimmobilien tätig. Weitere 35 Berater sollen bis Ende 2015 rekrutiert werden. „Mit dem MC Konzept ist Engel & Völkers in Barcelona und Madrid bereits sehr erfolgreich. Auf diesen ausgezeichneten Erfahrungen möchten wir aufbauen und auch in Valencia unsere Marktposition spürbar ausbauen“, sagt Miguel Ángel Cantos, Geschäftsführer des Engel & Völkers Market Center in Valencia.

MC Valencia Miguel Ángel Cantos

Das MC Valencia befindet sich in der Gran Vía Marqués del Turia und umfasst eine Fläche von rund 200 Quadratmetern. Zum Vermarktungsgebiet von Engel & Völkers zählen die besten Lagen Valencias wie die zentralen Stadtteile Ciutat Vella, Eixample, Gran Vía und Costa de Valencia.

Die Engel & Völkers Gruppe befindet sich derzeit auf starkem Wachstumskurs und sucht weltweit insgesamt 2.000 Mitarbeiter bis Ende 2015. „Durch das globale Netzwerk von Engel & Völkers mit über 500 Standorten können die Immobilienberater auf einen internationalen Stamm an Suchkunden zurückgreifen“, sagt Miguel Ángel Cantos.

Steigende Nachfrage von internationalen Käufern nach Luxusimmobilien
Der gehobene Wohnimmobilienmarkt in Valencia verfügt über ein enormes Potenzial und zieht eine Vielzahl von Käufern aus dem Ausland an. „Besonders Kunden aus der Schweiz, Frankreich, Belgien, Russland, Venezuela, Brasilien, Mexiko und aus China suchen hier nach Immobilien“, sagt Miguel Ángel Cantos. Aber auch die Nachfrage durch nationale Käufer steigt. Allein im vergangenen Jahr umfasste das Transaktionsvolumen aller am Markt gehandelten Immobilien in Valencia etwa 1 Mrd. Euro mit rund 5.000 Transaktionen.

Abgelegt unter Allgemein.


Array
(
)