WIKU – Engel & Völkers in Südtirol

Engel & Völkers auch in Südtirol und Cortina d’Ampezzo – „Ready to Grow“ am 26. Februar

srvbz_Wiku_500_deDer Name Engel & Völkers ist seit Jahrzehnten Synonym für die Vermittlung hochwertiger Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Yachten im Premium-Segment. Nun positioniert sich das Hamburger Unternehmen auch in Südtirol und Cortina d’ Ampezzo. 

Das Expansionsprojekt von Engel & Völkers bindet nun auch Südtirol und Cortina d’Ampezzo in das weltweite Netzwerk von hochwertigen Wohn- und Gewerbeimmobilien ein. Geplant sind ein operativer Hauptsitz in Bozen, Luigi Galvani Strasse 31, sowie Zweigstellen, sogenannte Shops, im Stadtzentrum Bozen, Meran, Brixen und Cortina d’Ampezzo. „Managing Partner“ ist die gebürtige Bruneckerin Elfi Untergassmair. „Engel & Völkers bietet eine professionelle Plattform, teamorientiertes und abwechslungsreiches Arbeiten in einem exklusiven Firmenumfeld, mit Zugang zu einem lokalen und globalen Beraternetzwerk. Wir vermitteln schöne Immobilien mit Charme und Seele – über welche Südtirol zur Genüge verfügt“, erklärt  die Immobilien-Expertin.  „Das gewisse Etwas können bauliche Merkmale,  aber auch die Lage der Immobilie sein.“ 

Nun auch  Südtirol und Cortina im Netzwerk 

Für den Aufbau der  Engel & Völkers Struktur in Südtirol sucht Untergassmair nach Verkaufsprofis und Mitarbeitern („Real Estate Agents“, „Office Manager“ und „Advisor“). Aus diesem Grund lädt sie am Donnerstag,26. Februar, zum „Ready to grow“ ins Hotel „Four Points by Sheraton“ in Bozen  (ab 18 Uhr). „Ich freue mich auf verschiedene Persönlichkeiten, denn das macht unser Metier aus. Natürlich suchen wir ausgebildete Immobilienberater aber nicht nur; gerne möchten wir auch Quereinsteiger unterstützen, die sich im Einklang mit den Werten von Engel & Völkers identifizieren mit der Bereitschaft, im Immobilienbereich zu wachsen und den Maklerschein anzustreben. Diese Werte  sind Leidenschaft, Professionalität, Exklusivität und die Freude, einer großen Familie anzugehören, die stilvoll und elegant auftritt, ist auch Voraussetzung“, erklärt Untergassmair. 

Hinzu kommen Standardanforderungen wie Computer- und Sprachkenntnisse  sowie die Freude, mit Menschen zu arbeiten. „Das Gebiet umfasst Südtirol und Cortina d’Ampezzo;  das Portfolio enthält sowohl Wohnimmobilien als auch Geschäftsimmobilien: Büro, Industrie- und Handelsflächen, Anlage- und Hotelinvestment.“ 

Basierend auf einem Lizenzpartner-System ist Engel & Völkers derzeit in 38 Ländern auf allen Kontinenten präsent. Das Unternehmen versteht es seit fast vier Jahrzehnten, Lebensart und -ziele eines  exzellenten Kundenkreises mit  einem professionellen und  stilvollen Dienstleistungssystem entgegenzukommen. Der Erfolg dieser Philosophie liest sich in den Umsatzzahlen: Im vergangenen Jahr  hat die Franchise-Gruppe ihren Markencourtageumsatz um 10,1 Prozent auf 300,3 Millionen Euro erhöht. Rekord! 

Neben der starken Marke (als beste Unternehmensmarke wurde Engel & Völkers Gewinner des Marken Awards 2014 der Immobilienbranche), hochwertigen Marketinginstrumente, wie das Lifestyle Magazin „GG“, bildet die intensive Aus- und Fortbildung der Berater gemeinsam mit der weltweit möglichen Interaktion, eine der wichtigsten Säulen für den Erfolg der Mitarbeiter und des Unternehmens.

 

Abgelegt unter Presse.


Array
(
)