Herrenhaus Altfresenburg: Video-Interview mit E&V Schlossexperte Christoph von Schenck

Das Herrenhaus Altfresenburg in der Nähe von Hamburg ist ein architektonisches Juwel. Das 1791 erbaute Anwesen gilt als das letzte original erhaltene Herrenhaus des dänischen Architekten Christian Frederik Hansen, dem wohl einflussreichsten Vertreter des klassizistischen Stils im nördlichen Europa. Nicht nur das Schloss Christiansborg in Kopenhagen und andere Repräsentationsbauten, auch einige der schönsten klassizistischen Privathäuser an der Hamburger Palmaille und an der legendären Elbchaussee wurden auf Hansens Reißbrett entworfen.

Im Video-Interview erläutert Christoph von Schenck, Leiter des Engel & Völkers Geschäftsfeldes Schlösser & Herrenhäuser, die architektonischen Besonderheiten von Altfresenburg und verrät, warum historische Immobilien dieses ganz besondere Flair haben.


Array
(
)