Kitzbühel: Wohnimmobilien erzielen Spitzenpreise von 40 Mio. Euro

Wohnimmobilie KitzbühelEngel & Völkers verzeichnet neue Höchstpreise von Luxuswohnimmobilien in Kitzbühel. In den Toplagen werden zurzeit exklusive Landhäuser im Tiroler Stil mit Spitzenpreisen von bis zu 40 Mio. Euro auf dem Markt gehandelt. Grund hierfür ist eine anhaltend hohe Nachfrage im Premium-Segment, die auf ein zu geringes Angebot trifft.

„Der Angebotsengpass ist in erster Linie auf mangelnde Baugrundstücke in den 1A-Lagen von Kitzbühel zurückzuführen“, sagt Wolfgang Böhm, Geschäftsführender Gesellschafter von Engel & Völkers in Kitzbühel. Eine Neubautätigkeit in den stark nachgefragten Lagen ist nur eingeschränkt möglich, da die Landschaftsreserve naturgemäß begrenzt ist und viele Bereiche dem Naturschutz untergeordnet wurden. „Angesichts der Objektknappheit ist der Kauf einer Wohnimmobilie in den Bestlagen zurzeit eine attraktive und sichere Investition mit Wertsteigerungspotenzial“, so Böhm weiter.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung hier.

Abgelegt unter Content DB.


Array
(
)