Leipzig: Privatinvestor erwirbt voll vermietetes Wohn- und Geschäftshaus

Leipzig, den 14. April 2015. Ein Privatinvestor aus Berlin hat eine Anlageimmobilie in Leipzig-Volkmarsdorf erworben. Das im Jahre 1906 erbaute Wohn- und Geschäftshaus hat eine Gesamtnutzfläche von 873 qm und verfügt über acht Wohneinheiten (618 qm) sowie drei Gewerbeeinheiten (255 qm). Verkäufer ist ein privater Eigentümer aus Bayern. Vermittelnd tätig war Engel & Völkers Commercial Leipzig. 

Abgelegt unter Gewerbe.


Array
(
)