Orlando Bloom verkauft sein Apartment in Manhattan

Orlando Bloom verkauft sein Apartment in ManhattanDer Daily Mail Online zufolge verkauft Hollywood-Star Orlando Bloom sein loftähnliches Apartment in New York. Es war lediglich fünf Monate in seinem Besitz. Mit drei Schlafzimmern, zweieinhalb Bädern und rund 220 Quadratmetern Wohnfläche bietet die Wohnung ausreichend Platz. Große Stahlträger und eine offene Wohnküche spiegeln New Yorks urbanen Charme wider.

Was also könnte der Anlass für den geplanten Verkauf des Luxus-Apartments sein? Schenkt man aktuellen Gerüchten Glauben, so ist ein Grund die noch recht junge Nachbarschaft zu Sängerin Taylor Swift. Seit die siebenfache Grammy-Preisträgerin in das Gebäude mit 10 Wohneinheiten eingezogen ist, machen weder prominente Freunde noch Paparazzi  oder gar Fans vor der Immobilie Halt. Bloom sucht nun das Weite. Sollte er tatsächlich den Verkaufspreis von 5,5 Millionen Dollar erzielen, so geht er als stolzer Gewinner aus dem Immobiliendeal hervor. Schließlich hat der 38-Jährige die Immobilie ursprünglich für 4,8 Millionen Dollar erworben.

Mit seiner Rolle als „Legolas“  aus  „Der Herr der Ringe“- Trilogie wurde Bloom weltweit bekannt. Gemeinsam mit Johnny Depp stand er für die Filmreihe „Fluch der Karibik“ vor der Kamera. Orlando Bloom war mit dem Victoria Secret Model Miranda Kerr verheiratet, seit Oktober 2013 sind sie getrennt. Sie haben einen gemeinsamen Sohn. Bloom unterstützt das Kinderhilfswerk UNICEF und hat kürzlich  als UNICEF-Botschafter  das Ebola-Gebiet in Liberia besucht. Er war der erste Prominente, der das Land nach Ausbruch der Krankheit besuchte. 


Array
(
)