Wie wäre es mit Malta?

Wie wäre es mit Malta? Die maltesischen Inseln Gozo und Comino inmitten des Mittelmeers gelten seit langem als traumhafte Reiseziele und erfreuen sich daher überaus großer Beliebtheit. Die Sommer sind heiß und sonnig, während die Wintermonate mit milden Temperaturen locken  und bei über 3000 Sonnenstunden pro Jahr hat Regen hier eher Seltenheitswert. Malta ist mit 319 Quadratkilometern Landmasse die größte der drei Inseln und gleichzeitig der kleinste Staat der Europäischen Union. Die beiden Amtssprachen des Landes sind Maltesisch und Englisch. Wir haben uns mit Benjamin Grech, dem leitenden Geschäftsführer von Engel & Völkers Sarah Grech in Malta, über den Immobilienmarkt vor Ort unterhalten:

Wie entwickelt sich der maltesische Immobilienmarkt derzeit?

Die aktuellen Entwicklungen sind sehr spannend, denn im Verlauf der letzten Jahre ist die Nachfrage merklich gestiegen, sodass sich der Markt nun recht aktiv zeigt. Sowohl Käufer, als auch Mieter legen verstärkt Wert auf hohe Qualität. Momentan befinden sich zahlreiche hochinteressante Bauprojekte in Planung, die in den nächsten Jahren realisiert werden sollen. Dabei werden auch einige Gewerbeimmobilien entstehen, da gerade an diesem Objekttypus großes Interesse besteht.

Was wünschen sich Ihre Kunden von einer Immobilie auf Malta?

Da wir uns auf einer Insel befinden, steht der Meerblick bei vielen ganz oben auf der Wunschliste. Ebenso gefragt sind die alten, geschichtsträchtigen Palazzi, vor allem in der Hauptstadt Valletta.

Welche Vorteile bringt es mit sich, in Malta für ein bekanntes Unternehmen wie Engel & Völkers zu arbeiten?

Engel & Völkers steht für Qualität. Das spricht vor allem Kunden an, die in Sachen Immobilien keine Kompromisse eingehen möchten. Wir sind stets bestrebt, für jeden Kunden das perfekte Objekt zu finden, egal, ob er nun kaufen oder mieten möchte. Das ist unsere große Leidenschaft und darauf sind wir stolz. Unsere Berater sind ständig auf der Suche nach den schönsten und hochwertigsten Immobilien auf dem Markt. Wir sind prozessorientiert und sowohl die Verkäufer, als auch unsere Vermieter profitieren von professioneller Beratung hinsichtlich des Verkaufsvorgangs und der Marktbedingungen.

Was mögen Sie am meisten an Malta und der Region?

Hier herrscht ganzjährig fantastisches Wetter, das Meer ist schön warm und auch kulturell hat Malta einiges zu bieten. Zudem ist der mediterrane Lebensstil einfach einmalig. Besonders vorteilhaft ist auch die geografische Lage der Inseln, denn die Anbindung an alle größeren europäischen Städte ist sehr gut: London ist beispielsweise nur drei Flugstunden weit entfernt. 

Wie wäre es mit Malta?


Array
(
)