Zehn Erfolgsgeheimnisse für ambitionierte Immobilienberater

Ten must-haves for real estate agentsUm als Immobilienberater erfolgreich zu sein, braucht es mehr als nur Ehrgeiz, Talent und Charisma. Mit Hilfe unseres kleinen Ratgebers dürfte es jedoch für jeden Makler ein Leichtes sein, in dieser Branche Fuß zu fassen und sich auch langfristig zu etablieren.

Das passende Outfit

Im Zweifelsfall empfiehlt es sich stets, lieber overdressed als zu leger gekleidet zu sein. Mit einem gut sitzenden Anzug oder Kostüm liegen Sie hier immer richtig. Da Ihre Kunden wichtige Finanzentscheidungen zu fällen haben, sollten Sie mit Ihrem Handeln und Auftreten Professionalität und Seriosität vermitteln.

Ein zuverlässiges Auto

Nicht selten müssen Immobilienberater potenzielle Kaufinteressenten spontan von einem Objekt zum nächsten fahren. Lassen Sie Ihren Wagen also regelmäßig durchchecken und sorgen Sie dafür, dass es im Inneren stets sauber und präsentabel aussieht.

Effektiver Internetauftritt

Ziehen Sie eine klare Grenze zwischen Ihrer privaten und beruflichen Nutzung sozialer Netzwerke, posten Sie nur zweckmäßige, vernünftige Kommentare und achten Sie auf Ihre Wortwahl. Ihr LinkedIn-Profil sollte immer auf dem neuesten Stand und korrekt sein. Wählen Sie außerdem ein aktuelles und angemessenes Profilbild, das Sie am besten von einem professionellen Fotografen schießen lassen.

Lassen Sie Netzwerke für sich arbeiten

Google Plus ist ein soziales Netzwerk, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Kontakte in „Circles“ – also Kreise – einzuteilen, wodurch Sie problemlos unterschiedliche Kategorien für Investoren, Erstkäufer und Luxuskäufer anlegen können. Dadurch wird es wesentlich leichter, relevante, gruppenspezifische  Informationen gezielt weiterzuleiten.

Visitenkarten mit Wiedererkennungswert

Wählen Sie Visitenkarten mit abgerundeten Ecken oder einer prägnanten Schriftart, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Doch Hände weg von Formaten, die nicht dem Standard entsprechen, denn Geschäftskarten sollten immer perfekt in jede gängige Brieftasche oder Geldbörse passen.

Investieren Sie in eine Freisprechanlage

Immobilienberater verbringen sehr viel Zeit am Telefon. Um dabei nicht an den Schreibtisch gefesselt zu sein, empfiehlt sich der Kauf eines qualitativ hochwertigen Headsets. Auf diese Weise können Sie Ihre Telefonate erledigen, während Sie im Auto oder anderweitig unterwegs sind. Zudem haben Sie so stets die Hände frei, um sich jederzeit Notizen zu machen.

Man lernt nie aus

In der Immobilienbranche werden Sie ständig mit neuen Trends und Marktfluktuationen konfrontiert. Wer der Konkurrenz stets einen Schritt voraus sein will, der sollte deshalb in sich selbst investieren – lernen Sie, wie das neueste IT-System funktioniert oder schreiben Sie sich für einen Improvisationskurs ein, um mehr Souveränität im Umgang mit Kunden zu gewinnen. Wofür Sie sich auch entscheiden: Regelmäßige Weiterbildung ist immer sinnvoll und förderlich!

Der Geschäftsplan

Behalten Sie den Überblick darüber, wie viele Neukunden pro Monat auf einen wirklich qualifizierten Interessenten kommen und wie viele Treffen nötig sind, um Ihre Kunden auch langfristig an Sie und Ihr Unternehmen zu binden. Geben Sie diese Zahlen in einen persönlichen Geschäftsplan ein, um sich klar definierte Ziele und einen realistischen Zeitrahmen zu setzen.

Übung macht den Meister

Für ein erfolgreiches Verkaufsgespräch ist vor allem die Kommunikation zwischen den beteiligten Parteien ausschlaggebend. Daher ist es wichtig, ganz genau zu wissen, was Sie Ihren Kunden sagen und wann Sie es tun. Setzen Sie auf Grundlage positiver Erfahrungen eine Art Skript auf und arbeiten Sie an Ihrer Vortragsweise. Wir empfehlen hierbei die Zusammenarbeit mit einem Partner, der konstruktive Kritik üben kann.

Hobbys

Es ist nur natürlich, viel Zeit und Energie in die eigene Karriere zu investieren. Doch vergessen Sie dabei nicht die soziale Komponente des Maklerberufs. Oftmals sind gemeinsame Interessen eine gute Basis für Kundengespräche und nichts bricht das Eis so schnell wie ein gemeinsames Hobby. Nutzen Sie beispielsweise Ihre freie Zeit, um soziale Projekte vor Ort zu unterstützen. Ein derartiges Engagement ist in vielerlei Hinsicht, auf der persönlichen, sowie auf der beruflichen Ebene, lohnend: es macht Sie zu einem wertvollen Mitglied der Gemeinschaft und ermöglicht es Ihnen gleichzeitig, etwas an die Gesellschaft zurückzugeben.

Haben Sie Interesse daran, Mitglied eines internationalen Teams erfolgreicher Immobilienberater zu sein? Dann besuchen Sie die Webseite von Engel & Völkers und erfahren Sie mehr zum Thema Karriere in unserem Unternehmen. 

Abgelegt unter Company | Company.


Array
(
)