Engel & Völkers Yachting eröffnet Shop in Monaco

Mit einem neuen Shop in Monaco baut Engel & Völkers Yachting seine Marktposition im Mittelmeerraum weiter aus. „Das Fürstentum ist eines der bedeutendsten Yachting-Zentren weltweit und verfügt mit dem Port Hercule und dem Port de Fontvieille gleich über zwei renommierte Yachthäfen“, betont Anissa Mediouni, Geschäftsführerin von Engel & Völkers Yachting, die Wichtigkeit des neuen Standorts. Der Yachting-Shop von Engel & Völkers liegt am Quai Jean-Charles Rey und damit direkt am Port de Fontvieille.

new yachting shop Monaco(c)Engel & Völkers Yachting Quaranta Yacht(c)Engel & Völkers Yachting

Monaco: ein internationaler Yachting-Hotspot

Branchenevents wie die Monaco Yacht Show unterstreichen die Rolle des Fürstentums als internationalen Yachting-Standort. „Viele unserer potenziellen Kunden sind regelmäßig privat oder geschäftlich in Monaco und mit unserem neuen Yachting-Shop ermöglichen wir Ihnen eine Betreuung direkt vor Ort“, sagt Anissa Mediouni. Neben dem Kauf und dem Verkauf von Yachten zählt das Engel & Völkers Yachting Team am Port de Fontvieille auch die Begleitung von Neu- und Umbauten sowie das Chartern und Verchartern zu seinem Dienstleistungsspektrum.

Charter immer gefragter

Insbesondere das Charter-Segment erfreut sich derzeit wachsender Nachfrage. Im Mittelmeerraum reicht die Charter-Saison von Mai bis September. Ihren Höhepunkt erreicht sie  in den Sommermonaten Juli und August. Ein Großteil der Interessenten beginnt die Suche nach einer passenden Yacht bereits im März und April. Die neusten und begehrtesten Modelle sind oftmals sogar schon ein Jahr im Voraus ausgebucht. Äußerst gefragt sind Yachten mit einer Länge zwischen 40 und 50 Metern, die über eine hochwertige Ausstattung, viel Platz und eine professionelle Crew verfügen. Die Charterkosten für eine Yacht dieser Art betragen bei einem einwöchigen Törn circa zwischen 120.000 und 220.000 Euro, zuzüglich Nebenkosten wie Benzin, Verpflegung oder Liegegebühren und Steuern.  

 

Abgelegt unter Yachting.


Array
(
)